Zur Übersicht

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) mit vorauss. 2/3 Teilzeitbeschäftigung

ID: 264169

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 06.02.2024
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgabengebiet
- wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Projekt „Sinergia“, insb. zur Optimierung des Biodruck-Verfahrens
- Design und Synthese photoschaltbarer Moleküle zur Anwendung in biologischer Umgebung
- Entwicklung geeigneter Polymermatrizen und Photoharze für den Bio-3D-Druck
- Aufgaben zur eigenen wiss. Qualifizierung (Promotion)
Qualifikationen Anforderungen
- abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium mit einer Spezialisierung in organischer Chemie, synthetischer Materialchemie oder angrenzenden Bereichen, alle mit einschlägiger Erfahrung im experimentellen Arbeiten
- vertiefte Kenntnisse in organischer Synthese und spektroskopischer (ggf. mikroskopischer) Charakterisierung von molekularen Materialien zwingend erforderlich
- guter theoretischer Hintergrund in optischer Spektroskopie und Dateninterpretation erforderlich
- Erfahrungen in den Bereichen Photochemie und 3D-Druck sowie im Umgang mit chemischer Standardsoftware und Auswertungstools wie ChemDraw und Origin sind von Vorteil
- sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift erforderlich
Firma Humboldt-Universität zu Berlin
12489 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.