Zur Übersicht

wiss.-techn. Mitarbeiter / wiss.-techn. Mitarbeiterin für Nanoplastikanalytik in Umweltproben (PTR-MS) (m/w/d)

ID: 268799

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 12.06.2024
Einsatzort Leipzig

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben
- Selbstständige Betreuung eines komplexen TD-PTR-Massenspektrometers (Betriebsbereitschaft, Fehlersuche, Wartung)
- Unabhängige Analyse von Umweltproben mit TD-PTR-MS. Einarbeitung und Optimierung von neuen Messmethoden.
- Verschiedene Probenvorbereitungen für die Analyse von Nanokunststoffen: Wasser, Sediment, Boden, Biota; Verbesserung von Probenvorbereitungsmethoden
- Mitwirkung an der Forschung zu Nanoplastik in der Umwelt
- Einweisung und Unterstützung von Gästen, Assistenzen und studentischen Nutzenden
- Gelegentliche Mitwirkung bei der Probenahme im Feld
Qualifikationen Ihr Profil
- Ausbildung zum/r technischen Assistent*in (m/w/d) (z. B. CTA, BTA, PTA) oder zum/r Laborant*in (m/w/d)
- Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Massenspektrometrie
- Erfahrung in der Betreuung von MS-Geräten erwünscht
- Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten mit komplexen Analysegeräten
- Sehr gute technische Kenntnisse moderner Analysegeräte und sicherer Umgang mit Standardsoftwareanwendungen.
- Kenntnisse einer Programmiersprache (R, PYTHON oder ähnlich) sind von Vorteil
- gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
Firma Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ
04318 Leipzig
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.