Zur Übersicht

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin / wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (m/w/d)

ID: 268723

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 11.06.2024
Einsatzort Quedlinburg

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben
Vergleichende biochemische Inhaltsstoff-Analysen von Kartoffelsorten sollen im Rahmen des Verbundprojektes „Inhaltsstoffanalysen in Solanum tuberosum und neue Traits - InSolNet“ durchgeführt und mit Resistenzinformationen gegenüber verschiedenen Schadorganismen und Krankheiten abgeglichen werden. Potenziell bioaktive Inhaltsstoffe, die eine Rolle für die Resistenz spielen, sollen identifiziert und im Labormaßstab getestet werden. Dazu gehört:
- ein umfassendes ungerichtetes Metabolite Profiling von Solanum tuberosum Blatt- und Knollenmaterial mittels UHLC-Q-TOF-MS;
- die Identifikation inhaltstofflicher Marker für Resistenzen der Kartoffellinien durch Korrelation von Metaboliten-Profilen mit Resistenzparametern;
- uni-/multivariate Datenauswertung mittels entsprechender Statistiksoftware;
- die Planung und Durchführung von Experimenten, die Anzucht von Kartoffeln und die Probennahme in Phyokammerversuchen und Feldversuchen;
- Aufarbeitung der Proben für flüssigchromatographische Analysen pflanzlicher Gewebe;
- Massenspektrometrie-basierte Strukturaufklärung unbekannter inhaltsstofflicher Marker;
- Durchführung von Bioaktivitätstests einzelner Substanzen oder Substanzgemischen gegen Schaderreger im Labor;
- enge Kooperation, Interaktion und Kommunikation mit den Partnern des Verbundprojektes INSOLNET;
- Unterstützung bei der Erstellung von Zwischen- und Abschlussberichten; Publikation der Ergebnisse in anerkannten wissenschaftlichen Fachzeitschriften.
Qualifikationen Sie haben
- ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biochemie, Chemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie, Biologie, Bioinformatik oder einer vergleichbaren Disziplin, möglichst mit Promotion;
- umfassende Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der analytischen Chemie, speziell im Umgang mit modernen Analysesystemen (LC-MS, GC-MS);
- gute Fachkenntnisse und Interesse auf dem Gebiet der Massenspektrometrie;
- gute Kenntnisse und Erfahrung in der bioinformatischen Auswertung großer Metabolomdatensätze;
- gute Kenntnisse in der Datenauswertung über Biostatistik sowie statistischer Interpretation multidimensionaler Datensätze;
- Erfahrungen bei der Planung und Durchführung von Laborversuchen im Bereich der inhaltsstofflichen Analytik;
- Kenntnisse und Forschungserfahrungen im Bereich Schaderreger-Pflanzen-Interaktion;
- Nachweise Ihrer Fähigkeiten und Kenntnisse durch entsprechende Publikationen und Referenzen;
- einen Führerschein der Klasse B (III) und die Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen;

Selbständiges Arbeiten, technisches Verständnis, gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.
Firma Julius Kühn-Institut (JKI) - Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
06484 Quedlinburg
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.