Freitag, den 04. Juli 2014 um 07:04 Uhr

ILAC veröffentlicht Jahresbericht und neue Dokumente

Die International Laboratory Accreditation Cooperation (ILAC) hat ihren Jahresbericht „ILAC MRA 2013 Annual Report“ und zwei neue Dokumente veröffentlicht. Die Veröffentlichung stehen auf der ILAC-Website zum Download bereit.

Kurz und knapp informiert der schlicht gehaltene Bericht über die Ergebnisse der von ILAC durchgeführten Peer-Evaluierungen. Der Anhang des Berichtes gibt Auskunft darüber, für welche Geltungsbereiche die Akkreditierungsstellen als Unterzeichner des ILAC MRA Akkreditierungen erteilen dürfen.

Das ILAC MRA ist eine Vereinbarung zur gegenseitigen Anerkennung der Dienstleistungen und Ergebnisse akkreditierter Stellen. So lassen sich weltweit Mehrfachakkreditierungen und dadurch technische Handelsschranken vermeiden.

Neben dem Bericht wurden auch zwei Dokumente der sogenannten „P-series“ publiziert. Das Papier ILAC P9:06/2014 „ILAC Policy for Participation in Proficiency Testing“ regelt die Anwendung von Eignungsprüfungen im Akkreditierungsprozess.

Das Dokument ILAC P15:06/2014 „Application of ISO/IEC 17020:2012 for the Accreditation of Inspection Bodies“ richtet sich an Akkreditierungsstellen und Inspektionsstellen und erläutert die Anwendung der Norm ISO/IEC 17020. Die letztgenannte Veröffentlichung ersetzt das mittlerweile zurückgezogene Dokument IAF/ILAC A4. Seit Oktober 2012 sind auch Inspektionsstellen Bestandteil Teil des ILAC MRA.

Die Dokumente können unter folgendem Link heruntergeladen werden:
ILAC-Dokumente "Procedural Series"
ILAC MRA 2013 Annual Report


Den Artikel finden Sie unter:

http://www.dakks.de/content/ilac-ver%C3%B6ffentlicht-jahresbericht-und-neue-dokumente

Quelle: Deutsche Akkreditierungsstelle DAkkS  (07/2014)

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.