Mittwoch, den 16. September 2009 um 02:00 Uhr

Themenstand "Labor- und Qualitätsmanagement - Dienstleistungen für das Labor" auf der Biotechnica

Auf der Biotechnica 2009 präsentieren Labordienstleister ihr Angebot in einem neuen Format. In Form eines Gemeinschaftsstandes „Labor- und Qualitätsmanagement: Dienstleistungen für das Labor“ werden unter anderem Lösungen für den Qualitätsmanagementbereich (ISO 9001, GLP, GMP, Akkreditierung 17025, MPG) und die Labororganisation vorgestellt, aber auch elektronische Daten- und Dokumentenmanagement-Systeme sowie Serviceleistungen wie normkonformes Prüfen und Kalibrieren von Pipetten.

Auch wir beteiligen uns an diesem neuen Gemeinschaftsstand. Wir stellen dort unsere Veranstaltungsthemen 2009/2010 vor, informieren über Inhouse-Trainings und Beratungsdienstleistungen sowie über das neu gestaltete Informationsportal analytik.de.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Halle 8 am Stand C26.

   
  An dem Gemeinschaftsstand präsentieren sich folgende Unternehmen:
   
  BioMedion
 
BioMedion ist ein Spezialanbieter für elektronisches Daten- und Dokumentenmanagement sowie elektronische Langzeitarchivierung in der pharmazeutischen Industrie. Neben effektiven Lösungen für das Rohdatenmanagement bietet BioMedion umfassende Lösungen für den Qualitätsmanagementbereich an. Dazu gehört BM-Flow, eine Lösung für die Verwaltung und Verteilung von Dokumenten des Qualitätsmanagementsystems und die Überwachung von CAPA, CCP, DCP und OOS-Prozessen. Weiterhin bietet BioMedion Beratungsleistungen in den Bereichen 21 CFR part 11-Konformität und Computersystemvalidierung nach GAMP 5 an.
   
  DHC Dr. Herterich & Consultants
 
Die DHC bietet Beratungs- und IT-Lösungen, insbesondere zu den Themen Validierung, Qualifizierung sowie Optimierung von Laborprozessen und sichere Einführung von LIMS. Ihre IT-Lösung „DHC Vision“ ist eine innovative Software für das integrierte Qualitäts-, GRC (Governance- Risk- & Compliance) und Geschäftsprozessmanagement. DHC Vision unterstützt Sie bei der transparenten Visualisierung, Dokumentation, Validierung und Qualifizierung von IT-Systemen/Geräten/Prozessen/Anlagen; dem Compliance- und Risikomanagement; dem Aufbau integrierter QM-Systeme inkl. QM-Handbuch; dem SOP- und Auditmanagement sowie bei der Etablierung eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses.
   
  HM-Software
 
HM-Software, mit Sitz in Adelheidsdorf bei Hannover, entwickelt und programmiert seit rund 20 Jahren individualisierbare Standard-Software. Wir entwickeln Software, die anpassbar, vielseitig und leicht zu bedienen ist. Daher können wir unseren Kunden kostengünstige individuelle Lösungen anbieten, mit denen sie schnell und effektiv arbeiten können. Besonders wichtig für uns ist es, unseren Kunden nicht nur die passende Software sondern auch den bestmöglichen Service zu bieten. Umfassende Beratung und Betreuung gehören für uns zu jedem Auftrag – auch über das Projektende hinaus. Wir streben keine schnellen Lösungen an, sondern sinnvolle!
   
  Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes
 
Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes informiert über ihr fachspezifisches Angebot für die Liefe Science und Laborbranche, insbesondere über den Master-Studiengang Labor- und Qualitätsmanagement. Dieser ist in die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften eingebettet und wird vom Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (HTW) organisiert. Aufbauend auf ein vorangegangenes naturwissenschaftlich-, technisch- oder medizinisch-pharmazeutisch-orientiertes Studium beinhaltet das Weiterbildungsstudium Labor- und Qualitätsmanagement eine betriebswirtschaftliche Spezialisierung hinsichtlich der Leitung und Führung von Laboren. Das Studium kann sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester aufgenommen werden und umfasst eine Regelstudienzeit von zwei Studienjahren. Neben dem Master-Studiengang können die einzelnen Module „Labormanagement“ sowie „Qualitätsmanagement im Labor“ weiterhin als Weiterbildungsstudiengänge absolviert und mit einem Hochschulzertifikat abgeschlossen werden.
   
  Klinkner & Partner GmbH
 
Als unabhängiges Beratungsunternehmen in der Laborbranche bietet Klinkner & Partner Seminare, Inhouse-Trainings und Beratungen zu Themen aus Analytik, Qualitätsmanagement und Labormanagement an. Denn in innovativen Branchen muss es Weiterbildungskonzepte geben, die es ermöglichen, parallel zum Job den Wissensstand zu aktualisieren und fundierte Kenntnisse über Richtlinien, Normen, Applikationen und Techniken und unterstützende Labor-Software Tools zu erwerben..
   
  MT Promedt Consulting
 
MT Promedt Consulting is a Germany-based regulatory consultancy operating in the international health care market. We provide services in regard to CE-marking and QM systems for manufacturers of medical devices and IVD´s. Via our global network, we also provide services concerning research, performance evaluation and international product registration. For Non-European manufacturers, we act as independent European Authorized Representative, as required by the European Directives for MDD and IVD.
   
  Triestram & Partner GmbH
 
T&P unterstützt mit seinem Labor-Information- und Managementsystem LISA.lims® alle Arbeitsabläufe im Labor und begreift das Labor als selbständige Service-Einheit, die es in das Gesamtunternehmen zu integrieren gilt. Auftrags- und Rechnungswesen, betriebswirtschaftliche Aspekte und CRM (Customer Relationship Management) sind in LISA.lims® daher genauso implementiert wie Rohdatenarchivierung und robotergestützte Automatisierung. Schnittstellen zu anderen IT-Systemen sorgen dafür, dass die Arbeitsabläufe im Labor umfassend in die Geschäftsprozesse eingegliedert sind.
   
  Webers GmbH
 
Die Webers GmbH mit Sitz in Bottrop zählt seit über 15 Jahren zu den Prüflaboren, die einen herstellerunabhängigen Kalibrier- und Wartungsservice für Pipetten durchführen. Im Jahr 2004 wurde das Unternehmen nach ISO 9001 und ISO 13485 zertifiziert. Das Webers-Laborteam verfügt über ein fundiertes Know-how im Bereich der Reparaturen und Kalibrierung aller Pipettenmarken. Reparaturen werden nur mit original Ersatzteilen durchgeführt. Die Webers GmbH bietet auch Sonderservices für verschiedene Bereiche an, unter anderem die Eingangsprüfung der Pipetten beim Pharmaservice. Die Prüfung nach ISO 8655 wird unter Berücksichtigung der herstellerspezifischen Sollwerte analog zum Kaufzustand durchgeführt.
     

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.