Zur Übersicht

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit Analytische Entwicklung

ID: 228063

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.05.2022
Einsatzort Andernach

Jobbeschreibung Wir sind ein mittelständisches, global arbeitendes Pharmaservice-Unternehmen für die Entwicklung und Produktion von Arzneimitteln großer weltweiter Auftraggeber.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit für unsere Analytische Entwicklung. Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Ihre Aufgabe:

- Analytische Unterstützung bei der Optimierung der entwickelten Formulierungen hinsichtlich biopharmazeutischer Aspekte, Freisetzungsverhalten, pharmakokinetischem Profil und Arzneimittelsicherheit
- Entwicklung, Validierung sowie Transfer vielfältiger analytischer Methoden inkl. der entsprechenden Dokumentation in englischer Sprache
- Durchführung stabilitätsanalytischer Prüfungen gemäß den geltenden internationalen Richtlinien (ICH), insbesondere Prüfung und Genehmigung von Stabilitätsprüfplänen und Erstellung der Stabilitätsreports
- Unterstützung des Laborleiters bei der statistischen Datenauswertung, der darauf basierenden Ausarbeitung wissenschaftlicher Interpretationen sowie der Erstellung von Berichten und Präsentationen
- Erstellung qualitätsbeschreibender Dokumente zur Vorbereitung klinischer Prüfungen gemäß nationaler und internationaler Vorgaben
- Erstellung von Testmethoden, SOPs und Dokumenten zur Geräte- und Anlagenqualifizierung
- Unterstützung bei der Implementierung neuer Analysetechniken
- Stellvertretende fachliche Führung der Mitarbeiter des Laborteams

Ihr Profil:

- Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, bspw. Pharmazie oder Chemie mit anschließender Promotion
- Fundierte Kenntnisse in einem breiten Spektrum an Analysetechniken wie HPLC, GC, Photometrie, Titration und Rheologie, vorzugsweise aus einem GMP-konformen pharmazeutischen Umfeld. Kenntnisse in biochemischer Analytik und im Umgang mit Large Molecules sind wünschenswert
- Grundkenntnisse der pharmazeutischen Technologie sowie Erfahrungen in statistischer Datenauswertung
- Logisch-analytische Stärken, schnelle Auffassungsgabe und eine ausgeprägte Begeisterung für anspruchsvolle wissenschaftliche Fragestellungen
- Die Fähigkeit, sich mit Akribie mit analytischen Sachverhalten auseinanderzusetzen, ein gesundes Maß an „wissenschaftlicher Neugierde“ und der Blick über den Tellerrand
- Eigenständiger, strukturierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil sowie eine projektorientierte und fachübergreifende Denkweise
- Teamfähigkeit und ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz
- Verhandlungssichere Englischkenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen wird vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen eine attraktive Aufgabe in einem expandierenden Unternehmen mit internationaler Ausprägung, entsprechende Dotierung sowie gute Sozialleistungen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungsportal:
www.ltslohmann.de/karriere
Firma LTS Lohmann Therapie-Systeme AG
56626 Andernach
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.