Zur Übersicht

technisch-wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Chemie «Aromaanalytik»

ID: 216652

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.01.2022
Einsatzort Bern-Liebefeld

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben
- Entwicklung und Validierung analytischer Methoden zur Analyse von flüchtigen Verbindungen.
- Selbständige Planung, Koordinierung, Durchführung und Evaluierung qualitativer und quantitativer Analysen, einschliesslich der statistischen Ergebnisauswertung.
- Betreuung und Wartung des Instrumentenparks, Durchführung von Analysen und Verbesserung der analytischen Methoden.
- Wissenschaftliche Beratung und Wissenstransfer.
Qualifikationen Ihr Profil
- EFZ als Chemielaborant/in (Bachelor-Abschluss einer Fachhochschule von Vorteil) sowie mehrjährige Erfahrung im Bereich der chromatographischen Analyse (idealerweise im Bereich der Gaschromatographie).
- Sie kümmern sich eigenständig um die Vorbereitung, Extraktion (z. B. SPME, ITEX, SPE, SAFE) und Analyse (qualitativ/quantitativ) von Mustern und werten die Ergebnisse mit den modernsten Statistiktools aus.
- Interesse für die Forschung und vielfältige Arbeit. Sie sind motiviert, flexibel, denken kritisch und sind es gewohnt, sowohl selbständig als auch im Team zu arbeiten.
- Sie sind in der Lage, sauber und präzise zu arbeiten, sind voller Initiative und verfügen über eine methodische Herangehensweise.
- Gute Informatikkenntnisse (MS Office, spezifische Fachanwendungen für analytische Instrumente und statistische Analyse).
- Sehr gute schriftliche und mündliche Kenntnisse zweier offizieller Landessprachen sowie gutes Verständnis der englischen Sprache.
Firma Agroscope
CH-3097 Bern-Liebefeld
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.