Zur Übersicht

Chemiker (m/w/d) mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik

ID: 213878

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 29.11.2021
Einsatzort Rodgau

analytik.de
Der Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach ist der Trinkwasserversorger der Stadt Offenbach am Main und versorgt weitere 13 Städte und Gemeinden im Kreis Offenbach als Fernwasserversorger mit Trinkwasser.

Im Zuge der Wiederbesetzung suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als
Chemiker (m/w/d)
mit Schwerpunkt instrumentelle Analytik
für unser nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiertes Labor.
Aufgabenbereich:
  • Chemische und mikrobiologische Untersuchung von Grund- und Trinkwasser
Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Termingerechte Durchführung von Wasseranalysen mit diversen Analysegeräten sowie Kalibrierung, Pflege und Wartung der Analysegeräte mit Schwerpunkt Spurenanalytik
  • Entwicklung, Validierung und Verifizierung von Prüfmethoden
  • Übernahme der Aufgaben des stellv. Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d) unseres akkreditierten Labors
  • Dokumentation der erstellten Analysewerte und Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Studium (B. Sc., B. Eng. oder Dipl.-Ing. (FH)) in der Fachrichtung Chemie, Chemieingenieurswesen, Umwelttechnik, Biochemie, Biologie oder vergleichbar
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung in der analytischen Chemie, Schwerpunkt instrumentelle Spurenanalytik (z. B. HPLC/MS/MS, GC/MS, ICP/MS, IC)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem chemischen Labor
  • Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise sowie handwerkliches Geschick
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in fachfremde Gebiete und zur Gelegentlichen Wochenendarbeit
  • Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Routinierter, sicherer Umgang mit EDV-Systemen und MS Office Anwendungen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein der Klasse 3 bzw. B
  • Kenntnisse und Erfahrungen im QM-System nach DIN EN ISO/IEC 17025, auf dem Gebiet der Trinkwasseranalytik und in der Mikrobiologie sind von Vorteil
Wir bieten Ihnen:
  • Eine unbefristete Anstellung auf einem sicheren Arbeitsplatz, verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Aufgaben in einem leistungsorientierten, engagierten Team
  • Vergütung und Sozialleistungen nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe, einschließlich Zusatzversorgung (betriebliche Altersversorgung), Sonderzahlung, Fahrradleasing, 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Mitarbeiterevents
Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich teilbar. Es besteht eine Verpflichtung zur Erhöhung des Frauenanteils. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über das abgeschlossene Studium, Arbeitszeugnisse, Gehaltsvorstellung, möglicher Eintrittstermin) richten Sie bitte zusammengefasst in einem PDF-Dokument bis zum 12.12.2021 an:
Oder schriftlich an:
Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach
Personalverwaltung
Am Wasserwerk 1
63110 Rodgau
Telefon 06106/6995 - 37
Firma Zweckverband Wasserversorgung Stadt und Kreis Offenbach
Personalverwaltung
Am Wasserwerk 1
63110 Rodgau
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.