Zur Übersicht

Dok­to­rand/in (m/w/d) Schwer­punkt Mi­kro­bio­lo­gie und Mo­le­ku­lar­bio­lo­gie/Bio­che­mie

ID: 149598

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 08.11.2019
Einsatzort Kiel

Jobbeschreibung Tätigkeitsprofil:
Sie werden im Rahmen eines Promotionsvorhabens einen aktivitätsbasierten Screen zur Identifizierung und Charakterisierung CO2 reduzierender Enzyme aus metagenomischen Fosmidbanken entwickeln. Dies umfasst folgende Aufgaben:

- DNA Isolierung aus marinen Umweltproben und Erstellung von Fosmidbanken
- Entwicklung eines Assays zum Auffinden rekombinanter CO2 reduzierender Enzyme
- Identifizierung der für die Enzymaktivität kodierenden Gene
- Biochemische Charakterisierung der CO2 reduzierenden Enzyme
- Mitwirkung an Veröffentlichungen der Forschungsergebnisse in internationalen Fachzeitschriften sowie Tagungsbeiträge
Qualifikationen Anforderungsprofil:
- Abschluss eines Hochschulstudiums im Bereich Naturwissenschaften/ Medizin oder für die Aufgaben förderlichem Gebiet
- Solide Kenntnisse molekularbiologischer und/oder biochemischer Methoden
- fundierte Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift.
- Fähigkeit zu analytischem Denken, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt

Wünschenswert sind darüber hinaus:
- Erfahrungen mit DNA Extraktion
- Erfahrung mit dem Erstellen von Fosmidbanken und Transposonbanken
- Erfahrung mit Kohlenmonoxiddehydrogenasen
Firma GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
24148 Kiel
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.