Zur Übersicht

Universitätsassistent/in ("prae doc") am Institut für Physikalische Chemie

ID: 144665

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 10.07.2019
Einsatzort Wien

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben:
Ihr Arbeitsbereich umfasst die Untersuchung des Mechanismus der photokatalytischen Wasserspaltung an der Grenzfläche zwischen Katalysator und Wasser. Das Tätigkeitsprofil umfasst eine aktive Beteiligung an Forschung. Selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß der kollektivvertraglichen Bestimmungen und Studierendenbetreuung. Abschluss einer Dissertationsvereinbarung binnen 12-18 Monaten wird erwartet.
Qualifikationen Ihr Profil:
Master in Ingenieurwissenschaft, Chemie oder Physik und Erfahrung mit Spektroskopie. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie arbeiten gerne im Team.

Erfahrung in Schwingungsspektroskopie und/oder Erfahrung im Aufbau von Laseraufbauten wird erwartet. Einzureichende Unterlagen: Motivationsschreiben inkl. Forschungsinteressen, wissenschaftlicher Lebenslauf, Publikationsliste (falls vorhanden), Nachweis Lehrerfahrung (falls vorhanden), Notenzeugnis Bachelor und
Firma Universität Wien
A-1010 Wien
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.