Zur Übersicht

Tech­ni­ke­rin/Tech­ni­ker Bio­lo­gi­sche Ozea­no­gra­phie

ID: 126186

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 16.04.2018
Einsatzort Kiel

Jobbeschreibung Tätigkeitsprofil:
Die erfolgreiche Kandidatin/der erfolgreiche Kandidat wird seegehende und experimentelle Studien der KOSMOS-Anlage (Kiel Off-Shore Mesocosms for Ocean Simulation) von technischer Seite vorbereiten und vor Ort begleiten. Dazu gehört im Einzelnen:

- Betreuung aller KOSMOS-Großgeräte sowie des technischen Equipments inkl. Wartung und Pflege, Dokumentation defekter oder mangelnder Ausrüstungsteile sowie deren Vervollständigung, Nachbestellung bzw. Reparatur
- Mitarbeit bei Planung, Weiterentwicklung sowie Bau bzw. Umbau von Testständen, Versuchsanlagen und funktionsfähigen Prototypen
- Vor- und Nachbereitung von Einsätzen auf See, inkl. transportfähiges Packen des gesamten Ausrüstungsmaterials, Vorbereitung der Verankerungen, Auf- und Abbau der KOSMOS-Anlage am Einsatzort
- Aussetzen und Verankern der Großgeräte auf See
- Verantwortung für die Einsatzbereitschaft der Arbeitsboote während der Expeditionen sowie Führen dieser Arbeitsboote
- Einsatz als Sicherungs-/Einsatztaucher/in und Signalmann/frau
- Instandsetzung/Vorbereitung der Tauchausrüstung inkl. Befüllung von Atemgasflaschen (Sauerstoff, Pressluft, evtl. Helium)
- Planung und Anlegen von Zollpapieren
- Foto- und Videodokumentation über und unter Wasser während der Expeditionseinsätze
- Teilnahme an mehrmonatigen Schiffs-/Landexpeditionen

Qualifikationen Anforderungsprofil:
- Abschluss als staatlich geprüfte/r Techniker/in oder abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung mit entsprechender Tätigkeitserfahrung
- Erfahrung im Führen von Kränen, div. Hubgeschirren und Gabelstaplern
- Erfahrung bei der Fehlersuche von Zwei- und Viertaktmotoren
- Sportbootführerschein See/Binnen
- Ausbildung zum/zur geprüften Forschungstaucher/in
- Führerschein in den Klassen B, BE, L
- MS Office-Kenntnisse
- gute Englischkenntnisse
- Expeditionserfahrung, Befähigung und Bereitschaft zur seegehenden Forschung werden vorausgesetzt
- flexibles Improvisationsvermögen sowie selbstständiges, zielorientiertes und verantwortungsbewusstes Arbeiten
- wünschenswerte Kenntnisse sind:
- Funkzeugnis (SRC= short range certificate)
- Schiffssicherheitslehrgang
- Trimix-Gasblender Schein
- Rettungsschwimmerschein
- Gabelstaplerführerschein
Firma GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
24148 Kiel
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen