Zur Übersicht

Wiss. Mitarbeiter (m/w/d) 3 Jahre 29,87 Wochenstunden

ID: 151998

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 15.01.2020
Einsatzort Bochum

Jobbeschreibung In der Arbeitsgruppe Spektroskopie der Kondensierten Materie der Fakultät für Physik und Astronomie der Ruhr-Universität Bochum ist schnellstmöglich die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters (m/w/d)  (Doktorand - m/w/d) in Teilzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach E13TV-L (29,87 Wochenstunden). Die Stelle gibt Gelegenheit zur Promotion.

Der erfolgreiche Kandidat (m/w/d) soll das DFG-Projekt „Spinrauschspektroskopie höherer Ordnung von kohärent wechselwirkenden Quantensystemen“ unterstützen.
Qualifikationen Wir erwarten außergewöhnliche Motivation und Engagement, gutes Kommunikationsvermögen und Willen sowie Fähigkeit eigenständig auf akademischen Niveau zu arbeiten. Sehr gute Kenntnisse in Quantenmechanik und Numerik werden vorausgesetzt. Erste Erfahrungen in der Berechnung von gekoppelten Quantensystemen sollten bereits vorhanden sein. Insbesondere sollte Erfahrung im Programmieren mit Matlab oder Julia (Computing) vorhanden sein. Eine schnelle Einarbeitung in das Thema stochastische Mastergleichungen wird erwartet.
Firma Ruhr-Universität Bochum (RUB)
44801 Bochum
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.