Zur Übersicht

wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter m/w/d

ID: 140968

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 12.04.2019
Einsatzort Hannover

Jobbeschreibung Tätigkeitsprofil:
- Koordinierung der Aktivitäten des Hauses bzgl. Planung, Vorbereitung, Prüfung, Durchführung, Auswertung und Berichterstattung mit dem regionalen Schwerpunkt Afrika, einschließlich der damit verbundenen Kommunikation mit den zuständigen Ministerien, CP-Behörden und BGR-Arbeitsgruppen im Ausland
- Aktive Zusammenarbeit mit Ministerien (insbesondere BMZ, BMWi, AA) und anderen in- und ausländischen Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit
- Teilnahme an Regierungskonsultationen und -verhandlungen zur Beratung der Ministerien
- Planung und Mitwirkung bei der Evaluierung und Erfolgskontrolle der Projekte im Regionalbereich unter entwicklungspolitischen und geo-fachlichen Gesichtspunkten
- Zusammenarbeit mit involvierten Fachbereichen der BGR, insbesondere bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Verlaufskontrolle von TZ-Projekten
- Erarbeitung von Unterlagen für regionalbezogene Fachberichte und Stellungnahmen an die Bundesregierung
- Beobachtung geowissenschaftlicher Entwicklungen mit regionalem Schwerpunkt Afrika
Qualifikationen Tätigkeitsprofil:
- Koordinierung der Aktivitäten des Hauses bzgl. Planung, Vorbereitung, Prüfung, Durchführung, Auswertung und Berichterstattung mit dem regionalen Schwerpunkt Afrika, einschließlich der damit verbundenen Kommunikation mit den zuständigen Ministerien, CP-Behörden und BGR-Arbeitsgruppen im Ausland
- Aktive Zusammenarbeit mit Ministerien (insbesondere BMZ, BMWi, AA) und anderen in- und ausländischen Institutionen der Entwicklungszusammenarbeit
- Teilnahme an Regierungskonsultationen und -verhandlungen zur Beratung der Ministerien
- Planung und Mitwirkung bei der Evaluierung und Erfolgskontrolle der Projekte im Regionalbereich unter entwicklungspolitischen und geo-fachlichen Gesichtspunkten
- Zusammenarbeit mit involvierten Fachbereichen der BGR, insbesondere bei der Planung, Vorbereitung, Durchführung und Verlaufskontrolle von TZ-Projekten
- Erarbeitung von Unterlagen für regionalbezogene Fachberichte und Stellungnahmen an die Bundesregierung
- Beobachtung geowissenschaftlicher Entwicklungen mit regionalem Schwerpunkt Afrika

Idealerweise erfüllen Sie auch folgende Anforderungen:
- Gute französische Sprachkenntnisse
- Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Institutionen, insbesondere im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit
- Regionalerfahrung in Afrika
Firma Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe
30655 Hannover
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.