Zur Übersicht

wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter m/w/d im In­sti­tut für Kern­che­mie

ID: 139682

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 15.03.2019
Einsatzort Mainz

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben:
Ihre Aufgabe ist zunächst die Konzeption und Aufbau der Messapparatur. Parallel dazu werden Sie an der Entwicklung und Dokumentation der Experimentsteuerung und Datenaufnahme-system mitwirken. Darüber hinaus werden Sie die Lasersysteme in Betrieb nehmen und erste spektroskopische Untersuchungen an den stabilen Übergangsmetallen durchführen.
Qualifikationen Ihr Profil:
Die Bewerberinnen und Bewerber müssen neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen die in § 56 Hochschulgesetz Rheinland-Pfalz geforderten Einstellungsvoraussetzungen erfüllen.
- ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium an einer Universität oder einer vergleichbaren Hochschule, ausgenommen mit einem Bachelorgrad
- eine der angebotenen Stelle entsprechende qualifizierte Promotion in Physik oder Chemie
- einschlägige Berufserfahrung und sehr gute Kenntnisse der Vakuumtechnik und Elektronik
- idealerweise Berufserfahrung auf dem Gebiet der optischen Spektroskopie, Massenspektrometrie oder Gaschromatographie
- nach Möglichkeit gute Kenntnisse im Bereich der Computerprogrammierung zur Steuerung hochkomplexer Messinstrumentation wie LabView oder höherer Programmiersprachen wie C++
- sichere Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
Erfahrungen mit CAD-Programmen wie z.B. AutoCAD, CATIA oder Inventor sind von Vorteil.
Firma Johannes Gutenberg-Universität Mainz
55122 Mainz
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.