Zur Übersicht

Promovierte/r wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in m/w/d

ID: 138124

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 11.02.2019
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben:
- Koordination und Durchführung von Untersuchungen und Prüfungen im Bereich der Sicherheit von Lithiumbatterien
- Initiierung und Durchführung von Forschungsprojekten zur Gewährleistung der Sicherheit von Lithiumbatterien und Gefahrgütern beim Transport
- Weiterentwicklung von Verfahren zur Überwachung und Anerkennung von Herstellern von Gefahrgutverpackungen und Bewertung von Qualitätssicherungsprogrammen
Qualifikationen Ihre Qualifikationen:
- Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master) der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik, Werkstofftechnik, Maschinenbau, Chemie oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung mit mindestens guter Promotion
- Von Vorteil sind Erfahrungen im Bereich der Forschung zu Lithiumbatterien, Verpackungen oder Verpackungsmaterialien sowie im Qualitätsmanagement
- Erfahrungen in der Einwerbung und Leitung von F&E-Projekten und entsprechendem wissenschaftlichen Projektmanagement
- Erfahrungen in der Betreuung von wissenschaftlichen Nachwuchskräften
- Nachgewiesene Publikationstätigkeit im relevanten Forschungsgebiet
- Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
- Bereitschaft zu in- und ausländischen Dienstreisen sowie zur zeitweisen Tätigkeit auf dem Testgelände Technische Sicherheit (TTS) in Horstwalde
Firma Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung BAM
12205 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.