Zur Übersicht

Doktorandin / Doktorand

ID: 135946

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 07.12.2018
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgaben:
- Wissenschaftliche Mitarbeit in der Nachwuchsgruppe Nanotoxikologie im Rahmen eines Kooperationsprojektes mit der Technischen Universität Kopenhagen (DTU) beim Projekt „Orale Aufnahme und Wirkung von Nano- und Mikroplastik in Darm und Leber“
- Durchführung und Auswertung experimenteller analytischer und biochemischer Arbeiten im Rahmen des o. g. Forschungsthemas
- Mitarbeit bei der Etablierung neuer analytischer, molekularbiologischer und biochemi-scher Methoden zur Charakterisierung von Nanomaterialien, Quantifizierung von Nano-materialien in komplexen Matrices und Untersuchung des Transportes und toxikologisch relevanter Endpunkte
- Internationale Zusammenarbeit mit der DTU
- Zusammenstellung der Ergebnisse für Präsentationen, Poster und Projektberichte
- Publikation der Forschungsergebnisse
- Betreuung von Bachelor-/Masterstudenten und Praktikanten
Qualifikationen Anforderungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom (Uni) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss) der Lebensmittelchemie, Biochemie, Molekularbiologie, Biotechno-logie oder einer vergleichbaren Fachrichtung
- Praktische Erfahrungen mit analytischen, zellbiologischen oder molekularbiologischen Methoden
- Kenntnisse in Auswertung und Interpretation analytischer und toxikologischer Daten
- Kenntnisse in der bioinformatischen Auswertung komplexer Datensätze („Omics“) sind von Vorteil
- Praktische Erfahrungen im Bereich der in vitro-Toxikologie von Nanopartikeln oder bei Transportuntersuchungen sind von Vorteil
- Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
- Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt
Firma Bundesinstitut für Risikobewertung
10589 Berlin
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.