Zur Übersicht

Doktorand*in

ID: 135867

Art des Jobs Teilzeit
Eingetragen am 06.12.2018
Einsatzort Freiburg

Jobbeschreibung Teilzeitstelle (80 %), Eintrittstermin: 01.01.2019

Ihre Aufgabe
Sie arbeiten in einem Verbundprojekt an neuartigen Anionenaustauschmembran-Brennstoffzellen. Ihre Aufgabe wird es sein, neue Brennstoffzellen zu entwickeln, herzustellen und zu testen. Zu diesem Zweck werden Sie im Umgang mit verschiedenen Geräten geschult, z.B. einem Ultraschall-Sprühbeschichter, hochauflösender Elektronenmikroskopie und Brennstoffzellenprüfständen. Literaturrecherche und theoretisches Wissen helfen Ihnen, Messergebnisse zu interpretieren, Phänomene zu verstehen und schließlich die Brennstoffzellen zu verbessern.
Qualifikationen Ihr Profil
- Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master, Diplom) in Materialwissenschaften, Ingenieurswissenschaften, Chemie, Physik (oder ähnlich)
- Sie sind interessiert an der Entwicklung und Untersuchung neuartiger Energiespeicher für erneuerbare Energien/emissionslose Mobilität
- Sie arbeiten gerne im Labor
- Sie arbeiten strukturiert und zielorientiert
- Gute Kommunikation und Teamgeist sind absolut notwendig
- (optional) Erfahrung in: Elektrochemie, Brennstoffzellen, Batterien
Firma Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
79110 Freiburg
Link zu weiteren Informationen
Zur Übersicht

Fortbildungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.