Suche

Suchparameter
Nur suchen in:

Insgesamt wurden 50 Ergebnisse gefunden!

Missing Link im Stammbaum von kosmischen Schwarzen Löchern

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 06. März 2015
... von Schwarzen Löchern und ihrem Einfluss auf die jeweilige Umgebung. “In der Paläontologie hilft die Entdeckung bestimmter Fossilien dabei, Lücken im Stammbaum der Dinosaurier zu füllen”, sagt Mar Mezcua ...

Vogelkinder älterer Eltern haben weniger Nachkommen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 17. März 2015
... Stammbaum von über 5000 Tieren, wobei von jedem Tier das genaue Alter und die Anzahl seiner Nachkommen bekannt waren. Die Tiere bleiben ihr Leben lang auf der Insel, die nahezu unbewohnt ist und in 19 ...

Vom Flugdinosaurier zum Vogel: Software verbessert das Erstellen von Stammbäumen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 05. Februar 2015
Ob Dinosaurier, Mammutbäume oder Eintagsfliegen – die Evolution hat im Laufe von Jahrmillionen vielerlei Lebewesen hervorgebracht. Um zu untersuchen, in welchem verwandtschaftlichen Verhältnis sie zueinander ...

Schwerelos in der Luft: Monographie der skurrilen Welt der Orchideensamen veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 03. Februar 2015
Die Familie der Orchideen (Orchidaceae) ist mit etwa 22.000 Arten eine der größten Pflanzenfamilien. Trotz der großen Fülle an Orchideen-Literatur ist bisher nur wenig über deren Samen bekannt. Diese gelten ...

Die Nummer Eins aller Kolibakterien genetisch enträtselt

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 15. Januar 2015
... im Stammbaum liegt. Es handelt sich um den einzigen Mikroorganismus im Projekt, der aufgrund seiner Bedeutung als Modellorganismus aufgenommen wurde.“ Pathogenes Potential im Erbgut Der E. coli-Typstamm ...

Tödliche Parasiten erfinden das Rad neu

Veröffentlichungsdatum: Montag, 30. März 2015
... Strukturen gegeben, aus denen die Maschinenteile hätten abgeleitet werden können. Sie mussten jeweils von Grund auf in jeder Gruppe neu entwickelt werden. Fein verästelter Stammbaum Diese einfache ...

Überraschendes aus der Tiefsee

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. Mai 2015
Archaea gehören zusammen mit Bakterien zu den ersten Lebewesen auf der Erde. Es gab diese Mikroorganismen schon hunderte Millionen Jahre bevor sich die höheren Organismen, d.h. Pflanzen und Tiere, sog. ...

Ist Evolution messbar?

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 07. August 2015
... des allseits bekannten Familienstammbaums – reflektieren die (evolutionären) Zeiten, die vergangen sind, seit sich zwei Sequenzen einen gemeinsamen Vorfahren geteilt haben. Um aus Genbäumen auf die Verwandtschaftsbeziehungen ...

Komplexität vor Größe: Altweltaffe hatte ein winziges aber komplexes Gehirn

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 03. Juli 2015
... London (UCL) in Großbritannien machten jetzt erstmals sein Gehirn sichtbar: Das winzige aber erstaunlich faltenreiche Gehirn verdeutlicht, dass sich im Stammbaum der Primaten die Komplexität des Gehirns ...

Frühe Europäer haben sich mit Neandertalern vermischt

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 02. Juli 2015
... einen Neandertaler-Vorfahren in seinem Stammbaum hatte. Dies belegt, dass einige der ersten modernen Menschen, die nach Europa kamen, sich mit den dort lebenden Neandertalern vermischten. Heute lebende ...

Eukaryoten: Eine neue Zeittafel der Evolution

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 04. Juni 2015
... Den ältesten Beweis für die Existenz von Eukaryoten liefern nun 1,5 Milliarden Jahre alte Mikrofossilien. Zumindest im Stammbaum des Lebens ist eine Amöbe dem Menschen näher als dem Bakterium. Denn wie ...

Science: Big Data erklärt Evolution der Vögel

Veröffentlichungsdatum: Montag, 15. Dezember 2014
... mittlerweile Tausende Prozessoren besitzen, war die Software für Stammbaumanalysen auf etwa 500 Prozessoren beschränkt. „Wir mussten daher das Kommunikationsschema zwischen den Programmteilen auf verschiedenen ...

Programme zur Produktion von Nervenzellen während der Gehirnentwicklung bestimmen die Faltung des Gehirns

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 27. November 2014
... mit dem Stammbaum der Arten ergab, dass sich in der Evolution der Säugetiere stärker gefaltete Gehirne nicht kontinuierlich entwickelt haben. Im Gegenteil: Schon das vor rund 200 Millionen Jahren lebende ...

Treue Partner seit der Kreidezeit

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 18. April 2014
... nun einen Stammbaum der verschiedenen Bienenwolf-Arten und ihrer Symbiosepartner. Die Analyse des Bienenwolf-Stammbaums ergab, dass die Symbiose mit den Streptomyces-Bakterien ihren Ursprung bereits in ...

Stickstoff-Fixierung von Pflanzen – Millionen Jahre alte Symbiose

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 11. Juni 2014
...  Kombiniert mit genetischen Verwandtschaftsanalysen wurde auf Grundlage der Datenbank ein umfassender Stammbaum aller Pflanzenarten bezüglich der Befähigung zur Stickstoff-Fixierung erstellt. Mathematische ...

Zwei Augen mehr für den Karbonwald: fossiler Weberknecht lüftet Geheimnis

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 17. April 2014
... Molekulargenetik und Paläontologie zusammenarbeiten, um die Evolution einer bestimmten Tiergruppe besser zu verstehen. Der Neufund kann in einen Stammbaum der Weberknechte integriert werden und bildet ...

Kölner Wissenschaftler entschlüsselt im Süßwasser lebenden Rieseneinzeller

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 08. Januar 2014
Die meisten Lebewesen, die uns geläufig sind, bestehen aus vielen Zellen mit je einem Zellkern: Pflanzen, Tiere und Pilze. Es gibt aber auch Organismen, die aus nur einer einzigen Zelle bestehen. Solche ...

Außergewöhnliche Fischfossilien

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 17. Mai 2013
Ein Forscherteam um Professor Bettina Reichenbacher vom Department für Geo- und Umweltwissenschaften, Paläontologie und Geobiologie an der LMU hat eine etwa 23 Millionen Jahre alte fossile Spezies aus ...

Komplizierte Familienbande – Neue Erkenntnisse zur Evolutionsgeschichte der Bären

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 12. Juni 2014
... hatten so die Möglichkeit, sich zu begegnen und zu paaren. Klassischer Stammbaum stellt Familienverhältnisse unzureichend dar Alle heute noch vorkommenden acht Bärenarten haben sich gut an ihren jeweiligen ...

Gibbon-Genom sequenziert

Veröffentlichungsdatum: Montag, 15. September 2014
... Gorillas und Orang-Utans. Im Stammbaum der evolutionären Entwicklung der Primaten nehmen die Gibbons trotzdem eine Schlüsselstellung ein. Ausgehend von gemeinsamen Vorfahren, den Menschenartigen (Hominoidea), ...

Evolution ist berechenbar

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 13. November 2014
... Stammbaums schließt er auf die Überlebensfähigkeit – sprich: die biologische Fitness – eines Organismus. Besonders fitte Abstammungslinien haben mehr Nachkommen und ihr Stammbaum weißt deshalb mehr Verzweigungen ...

Spektakulärer Erfolg: Forscher klären die Evolution der Insekten mittels DNA-Analysen auf

Veröffentlichungsdatum: Montag, 10. November 2014
... CHEOPS in Köln) den Stammbaum der Insekten aufzuklären. Mit der Veröffentlichung dieser Arbeit in der Fachzeitschrift Science werden die Grundlagen für ein besseres Verständnis der Evolution dieser Tiergruppe ...

Geschlechtertrennung als Folge der Eiszeiten: Forscher klären Evolution von Pflanzen in Neuseeland

Veröffentlichungsdatum: Montag, 13. Oktober 2014
...  Unter anderem durch Stammbaum-Rekonstruktionen konnten das Forscherteam zudem zeigen, dass die Differenzierung in die drei Evolutionslinien vor etwa fünf bis zehn Millionen Jahren stattfand. Allerdings ...

Die Mathematik der Ebola-Epidemie

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 09. Oktober 2014
... Situation im Mai und Juni in Sierra Leone. Wir müssen davon ausgehen, dass die Dunkelziffer heute weit höher ist», präzisiert Stadler. Virus-Stammbaum erstellt Ermitteln konnten die Forschenden schliesslich ...

Genomanalysen decken den endosymbiotischen Ursprung komplexen Lebens auf

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 21. August 2015
 Als Teil eines internationalen Forscherteams haben Biologen der HHU in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal in der renommierten Fachzeitschrift ‚Nature’ veröffentlicht. Thema des Aufsatzes sind symbiotische ...

Ausgezeichnet: Fleischfressende Modellpflanze für Evolutionsstudien zur Genomgröße

Veröffentlichungsdatum: Montag, 31. August 2015
... dagegen völlig wurzellos. Auch in anderer Hinsicht scheinen Reusenpflanzen einzigartig zu sein, denn genetische Stammbaumanalysen von Fleischmann zeigten, dass sie die wohl einzige Pflanzengruppe sind, ...

Erbgut von mehr als 1000 Bakterien bestimmt

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 20. Juni 2017
... Daten zu bakteriellem Erbgut auf eine phylogenetisch breitere Grundlage zu stellen.Dennoch weist der bakterielle Stammbaum noch immer große Lücken auf. DSMZ und JGI haben daher bereits drei Folgeprojekte ...

Orientalische Vorfahren – Genetischer Stammbaum europäischer Zuchthengste entschlüsselt

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 30. Juni 2017
... des Y-Chromosoms von über fünfzig Hengsten aus 21 Rassen. Dadurch konnten die Forschenden einen ersten Y-chromosomalen Stammbaum für die Hengste dieser Rassen erstellen. Ihre Analysen zeigten, dass der ...

Elefanten brauchen neuen Stammbaum

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 16. Juni 2017
... in Europa und AfrikaDie Stammbaumanalyse der DNA-Sequenzen ergab zur Überraschung der Forscher, dass der nächste lebende Verwandte des Europäischen Waldelefanten nicht der Asiatische Elefant, sondern der ...

Gemeinsames genetisches Erbe von Sizilien bis Zypern

Veröffentlichungsdatum: Montag, 22. Mai 2017
... Ergebnisse in Einklang zu bringen. Eine erste Beweislinie stammt aus einer linguistischen Analyse, die auf quantitativen lexikalischen Daten basiert. Das Ergebnis dieser Analyse zeichnete einen Stammbaum ...

Urbanisierung kostet fünf Milliarden Jahre Evolutionsgeschichte

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 27. April 2017
... Regionen der Welt stammen. Als die Forscher die Summe aller Astlängen im Stammbaum, die verloren gegangen sind, berechneten, kamen sie zu dem Ergebnis, dass im Raum Halle 4,7 Milliarden Jahre Evolutionsgeschichte ...

Chemisches Profil von Ameisen passt sich bei Selektionsdruck rasch an

Veröffentlichungsdatum: Montag, 03. Juli 2017
... ausgewählt und sie auf ihre Verwandtschaft und ihr chemisches Profil hin untersucht. „Wir wollten wissen, ob Arten, die im Stammbaum nebeneinanderstehen, auch ähnliche Kohlenwasserstoffprofile besitzen“, ...

Botaniker erforschen Artenvielfalt von Kaffeegewächsen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 19. Juli 2017
Die Philippinen sind ein Hotspot pflanzlicher Biodiversität – warum das so ist, zeigen Bayreuther Botaniker jetzt in der Zeitschrift ‚BMC Evolutionary Biology‘. Gemeinsam mit philippinischen, belgischen ...

Evolution der schnellsten Fallen im Pflanzenreich

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 22. September 2017
... Evolution dieser Fallen anhand eines Stammbaumes der Gattung rekonstruiert.Wasserschläuche (Utricularia spp., Familie Lentibulariaceae) sind rätselhafte fleischfressende Pflanzen mit vielen Superlativen: ...

Auf der Suche nach den Wurzeln

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
... Verfügung steht.Hier schlagen die Kieler Forschenden einen neuen Ansatz vor: Die MAD-Methode zielt darauf ab, den gemeinsamen Vorfahren zu bestimmen, von dem alle Lebewesen eines Stammbaums mit unbekannter ...

Ursprung und Evolution des Hepatitis-B-Virus in Fischen entdeckt

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 05. September 2017
Virologen des Universitätsklinikums Heidelberg zeigen: Neue Virusfamilie in Fischen gibt Einblicke in die Herkunft des Hepatitis-B-Virus / Entdeckung ermöglicht Rekonstruktion eines Stammbaumes von Hepatitis-B ...

Molekulare Archäologie

Veröffentlichungsdatum: Montag, 31. Juli 2017
... Der neue Stammbaum löst das Rätsel mehrerer bedeutender Beziehungen, darunter die Identifizierung von Lungenfischen als nächste lebende Verwandte von Landwirbeltieren. Die Geschichte der Kiefermäuler ist ...

Stammbaum der Biber rekonstruiert

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 09. März 2017
Der Stammbaum des Bibers ist erstmals rekonstruiert. Dies gelang einem Team um Dr. Liliya Doronina von der Universität Münster. Gemeinsam mit Kollegen vom Institut für Experimentelle Pathologie der Medizinischen ...

Menschenaffen erkennen bei anderen falsche Erwartungen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 18. Oktober 2016
... Menschen über diese Fähigkeit verfügen, sondern dass sie bereits seit wenigstens 13 bis 18 Millionen Jahren im Stammbaum der Primaten existiert. „Wenn zukünftige Studien bestätigen können, dass Menschenaffen ...

Neue Erkenntnisse zum komplexen Stammbaum der Schildkröten

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 01. Dezember 2015
... bedroht sind”, sagt Rabi.Den Artikel finden Sie unter:http://www.uni-tuebingen.de/newsfullview-landingpage/article/neue-erkenntnisse-zum-komplexen-stammbaum-der-schildkroeten.htmlQuelle: Eberhard Karls ...

Aussterben ermöglichte Erfolg der frühen Landwirbeltiere

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 24. November 2015
Selektive Aussterbeereignisse, anstatt evolutionäre Neuerungen, sind möglicherweise die Schlüsselfaktoren welche die Dominanz von Wirbeltiergruppen an Land bestimmen, so die Ergebnisse einer neuen Studie ...

Ein Blick auf die letzten echten Wildpferde der Welt nach 100 Jahren Gefangenschaft

Veröffentlichungsdatum: Montag, 28. September 2015
... ihre Populationen weiterhin.„Wir konnten tatsächlich zeigen, dass Hauspferde bereits zu Beginn ihrer Gefangenschaft – während des frühen 20. Jahrhunderts – entscheidend zu einigen Linien des Stammbaums ...

Studie belegt: Kreuzritter verbreiteten Schneckenarten über das Meer

Veröffentlichungsdatum: Montag, 31. August 2015
Schnecken können beinahe alles – nur fliegen nicht. Die Gattung Levantina allerdings kommt nicht, wie der Name Levante vermuten lassen würde, nur im heutigen Israel, Libanon und Syrien vor, sondern auch ...

Klare Verwandtschaftsverhältnisse

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 03. Dezember 2015
Schwamm oder Rippenqualle: Wer war zuerst da? Die Schwämme sind der älteste im Lauf der Evolution entstandene Tierstamm, zeigen LMU-Forscher – und bringen damit wieder Ordnung in den Stammbaum.Mit seinen ...

Früher Genfluss vom modernen Menschen zum Neandertaler

Veröffentlichungsdatum: Samstag, 20. Februar 2016
... haben zwischen dem Zeitpunkt, als sich diese Gruppe vor etwa 200.000 Jahren vom Stammbaum des modernen Menschen „abzweigte“ und dem Zeitpunkt, als sie ihr Erbgut vor etwa 100.000 Jahren an den Altai-Neandertaler ...

Erbgutanalyse enthüllt: Es gibt nicht nur eine, sondern vier Giraffenarten

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 13. September 2016
... Darüber hinaus zeigt eine Stammbaumanalyse, dass der letzte gemeinsame Vorfahre der vier Giraffenarten vor rund 0,4 bis 2 Millionen Jahren gelebt hat. Das entspricht in etwa dem Evolutionszeitraum zur ...

Evolutionäre Aufspaltung ohne geografische Barriere

Veröffentlichungsdatum: Montag, 04. Juli 2016
... Nature. Gemeinsam mit Andreas Kautt schlüsselte er nun detailliert den genetischen Stammbaum der Fischpopulationen auf.„Unsere Daten deuten darauf hin, dass es eine zweite Welle der Kolonialisierung unmittelbar ...

Stammbaum der Evolution

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 12. Mai 2016
... zuverlässig die im Stammbaum aufgespürten Abzweigungen sind.Münster (mfm) – Direkte Linie oder nur entfernter Cousin? Münstersche Forscher haben ein Online-Tool entwickelt, das dabei hilft, Verwandtschaftsverhältnisse ...

Mit Open Science gemeinsam gegen Viren

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 11. Mai 2016
... Daraus lässt sich ein Stammbaum erstellen, der den aktuellen Verlauf einer Infektion abbildet. „Die Software kombiniert Daten verschiedener Orte und Forschungsgruppen. Die Genomsequenz einer neuen Probe ...

Was der letzte gemeinsame Vorfahr von Menschen und Menschenaffen auf die Waage brachte

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 13. Oktober 2017
... Stammbaum mit LückenDie Menschenartigen, auch Menschenaffen im weiteren Sinne genannt, trennten sich vor rund 25 Millionen Jahren von der Abstammungslinie, die zu den Altweltaffen führte. Aus der Gruppe ...