Suche

Suchparameter
Nur suchen in:

Insgesamt wurden 55 Ergebnisse gefunden!

PhD Stu­dent Po­si­ti­on (f/m/d)

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 20. Januar 2021
... cell with degradation effects, (ii) homogenization of the time periodic PDE system and (iii) determination of the parameter evolution as inverse problem with invertible neuronal networks. ...

Plant cell biology and land plant evolution

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 20. Januar 2021

Universitätsassistent*in ("prae doc") am Department für Evolutionsbiologie

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. Januar 2021

Senior Scientist at the Functional and Evolutionary Ecology

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 23. Dezember 2020

Langer Hals half Saurier bei Unterwasserjagd

Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. August 2020
... den Spiekman haben sich diese beiden eng verwandten Arten evolutionär ausdifferenziert, um in derselben Umgebung unterschiedliche Nahrungsquellen zu nutzen: «Die kleinen Arten ernährten sich wahrscheinlich ...

Malaria-Erreger nutzt molekularen Dietrich zum Einbruch in Zellen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 27. Juli 2020
... Heidelberg (07/2020)Publikation:Evolutionarily distant I domains can functionally replace the essential ligand-binding domain of Plasmodium TRAP. Klug D, Goellner S, Kehrer J, Sattler J, Strauss L, Singer ...

Die Gene hinter den Superkräften der Fledermäuse

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 23. Juli 2020
... Fledermausgenome eine hervorragende Grundlage für Experimente und evolutionäre Studien der faszinierenden Fähigkeiten und physiologischen Eigenschaften dieser Tiere“, so Eugene Myers, Hauptautor und Direktor ...

Lungenfischflossen zeigen, wie sich Gliedmaßen entwickelten

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 20. August 2020
... alle vierbeinigen Tiere oder Tetrapoden hervor – die evolutionäre Stammlinie, die alle Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere (einschließlich des Menschen) umfasst. Seit dem 19. Jahrhundert wurden ...

Vielversprechende Biomoleküle aus dem ungewöhnlichen Gift der Wespenspinne entdeckt

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 24. Juli 2020
... Evolutionsbiologe Dr. Björn von Reumont, der im LOEWE TBG die Gruppe „Tiergifte“ koordiniert und ebenfalls am Institut für Insektenbiotechnologie der JLU arbeitet. Seiner Einschätzung nach ist der ungewöhnliche ...

Luftverschmutzung macht Blütenduft für Falter unattraktiv

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 09. September 2020
... stört damit die Wechselwirkung zwischen einer Pflanze und ihrem Bestäuber, die sich über Millionen von Jahren im Laufe der Evolution entwickelt hat. Allerdings sind die Falter in der Lage schnell zu lernen, ...

Die älteste Neandertaler-DNA Mittelosteuropas

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 10. September 2020
... nach und nach die im Kaukasus lebenden Gruppen.In der Fachzeitschrift Scientific Reports veröffentlichten Forschende des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie in Leipzig, der Universität ...

Die Vogelwelt der Schweizer Alpen verliert an Vielfalt

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 15. Juli 2020
... Höhen verschoben hat. Wie sich diese Veränderungen auf die Zusammensetzung der Vogelgemeinschaften auswirken, war bis jetzt nicht bekannt.Forschende des Departements für Evolutionsbiologie und Umweltforschung ...

Vererbung bei Pflanzen lässt sich nun gezielt steuern

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 08. September 2020
... beispielhaft, dass die Evolution das Erbgut von Lebewesen nicht nur verändern, sondern teilweise auch über lange Zeit festlegen kann. „In invertierten Abschnitten kann bei der Vererbung kein Austausch ...

Genome zentraler landwirtschaftlicher Unkräuter identifiziert

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 02. September 2020
... Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie (08/2020)Publikation:Genome Biology and Evolution [DOI: 10.1093/gbe/evaa177] ...

SARS-CoV-2-Viren im Abwasser: COVID-19 Überwachung und potenzielle Frühwarnung

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 25. August 2020
... Ökotoxikologen und Evolutionsforschern und Aachener Wasserforschern konnte jetzt erstmals für Deutschland zeigen, dass sich SARS-CoV-2 Genmaterial mit modernen molekularen Methoden in Kläranlagen nachweisen ...

Hafnium-Isotope als Schlüssel: Archäologen und Geochemiker weisen Glas-Herkunft aus römischer Kaiserzeit nach

Veröffentlichungsdatum: Montag, 13. Juli 2020
... Kollegin und Direktorin des Centre for Urban Network Evolutions (UrbNet), Prof. Dr. Rubina Raja (Universität Aarhus), leiten das archäologische Projekt rund um die Ausgrabungsstätte in Jerash.Die geochemische ...

Das Genom von Haus- und Nutztieren: Was Kamele so besonders macht

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 24. Juni 2020
... Daten ein wichtiger Beitrag zum Verständnis der Evolutionsgeschichte von Kamelen und der genomischen Merkmale ihrer Domestizierung.Kein gemeinsamer Satz von DomestikationsgenenDie genomischen Scans identifizierten ...

Neandertalergene in der Petrischale

Veröffentlichungsdatum: Montag, 22. Juni 2020
... Genen und der Herausbildung von Gewebe zu entschlüsseln – insbesondere bei Organen, bei denen kein Primärgewebe zur Verfügung steht. Forscher vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig ...

Evolution unter Tage

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 16. Juni 2020
... weitere Funktionen hinzugekommen sein, bis die erste Zelle entstand.„Wir vermuten“, fasst Mayer zusammen, „dass diese Art der molekularen Evolution in der Tiefe parallel zu anderen Mechanismen oder zeitlich ...

Neu identifiziertes Gen reduziert Pollenzahl von Pflanzen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 09. Juni 2020
... Gen identifiziert, das die Pollenzahl reduziert. Die Ergebnisse unterstützen die Evolutionstheorie und könnten dazu beitragen, die Pflanzenzüchtung und Domestizierung in der Landwirtschaft zu optimieren.Bereits ...

Die Verwandtschaft der Proteine

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 25. Juni 2020
... wurden 340.000 verschiedene Proteine gemessen. Verwandte, in der Evolution erhaltene Proteine können nun erstmals mengenmäßig miteinander verglichen werden. Die Ergebnisse wurden in Nature veröffentlicht.Was ...

High-End-Mikroskopie weiter verfeinert

Veröffentlichungsdatum: Montag, 06. Juli 2020
... dieses Komplexes wurde in der Evolution kaum verändert, aber seine Proteinkomponenten unterscheiden sich von Organismus zu Organismus sehr stark“, sagt Professor Ricardo Benavente, Zell- und Entwicklungsbiologe ...

Blick ins Innere einer Batterie

Veröffentlichungsdatum: Montag, 13. Juli 2020
... Oldenburg (07/2020)Publikation:Bastian Krueger, Luis Balboa, Jan Frederik Dohmann, Martin Winter, Peter Bieker, Gunther Wittstock: „Solid Electrolyte Interphase Evolution on Lithium Metal Electrodes Followed ...

Ein Baukasten für die Mikrobiomforschung

Veröffentlichungsdatum: Montag, 14. September 2020
... demonstrieren. Das CAU-Forschungsteam aus der Arbeitsgruppe Evolutionsökologie und Genetik unter Leitung von Professor Hinrich Schulenburg wie auch der Arbeitsgruppe Medizinische Systembiologie von Professor ...

Süd­italien: Nean­der­taler star­ben nicht we­gen Käl­te aus

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 07. Juli 2020
... Nature Ecology & Evolution.Warum die Neandertaler ausstarben und sich der Homo sapiens durchsetzen konnte, ist bis heute Gegenstand vieler wissenschaftlicher Diskussionen – und nach wie vor nicht zur ...

Selbst bei Bakterien können sich Geschwister unterscheiden

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 15. Juli 2020
... diese Prozesse bei der Evolution von erfolgreichen und somit für den Menschen gefährlichen Krankheitserregern von Bedeutung sind. Ihre Erkenntnisse sollen in die Entwicklung neuer Therapieformen im Rahmen ...

Selbstabbildung eines Moleküls durch seine eigenen Elektronen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 21. September 2020
... Forschungsverbund Berlin e.V. (09/2020)Publikation:Evolution of a Molecular Shape Resonance Along a Stretching Chemical BondFelix Brausse, Florian Bach, Faruk Krečinić, Marc J.J. Vrakking, and Arnaud RouzéePhys. ...

Weizen-Vielfalt entstand durch Einkreuzung von Wildgräsern

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 01. Dezember 2020
... hat ein internationales Konsortium unter der Leitung der University of Saskatchewan mit mehr als 100 Forschenden aus neun Ländern – darunter Pflanzen- und Evolutionsbiologen der Universität Zürich (UZH) ...

Veränderte Algen-Moleküle verfälschen Nachweis für erstes tierisches Leben

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 03. Dezember 2020
... in zwei aktuellen Publikationen im Fachjournal Nature Ecology and Evolution nachweisen konnten.Bereits im Jahr 2009 fanden Forscher in mehr als 635 Millionen Jahre alten Gesteinen fossile Lipidmoleküle, ...

Was die Körnchen im Kern zusammenhält

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 01. Dezember 2020
... Klümpchen“, die den Zellkern einer Nervenzelle durchsetzten. Seitdem haben Biologie und Medizin mehrere Revolutionen durchlaufen, aber was es mit diesen Kernsprenkeln (engl. Nuclear Speckles) auf sich ...

Ribosomen - Der letzte Schritt zur Reife

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 25. November 2020
... „Dies zeigt, wie wichtig es ist, das humane System separat zu betrachten“, sagt Beckmann. Um die Grundlagen zu erforschen, sei die evolutionär etwas einfachere Hefe völlig ausreichend. Aber es gibt beispielsweise ...

Urzeit-Hai hielt seine grössten Zähne gut verborgen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 23. November 2020
... sein Forschungsteam gehen davon aus, dass der von ihnen untersuchte Kiefergelenkstyp im Erdaltertum eine wichtige Rolle gespielt hatte. Mit einem schnelleren Zahnwechsel ging er im Laufe der Evolution ...

Richtig zugeteilt, korrekt eingebaut: Wie Proteine ihren Platz in der Zelle finden

Veröffentlichungsdatum: Montag, 07. Dezember 2020
... proteins“. Diese Insertionsmaschine hat sich im Laufe der Evolution von der Hefe bis zum Menschen kaum verändert, und besteht aus drei Proteinbausteinen: Zwei sitzen in der ER-Membran und formen dort eine ...

Funktionsweise pflanzlicher Immunrezeptoren entschlüsselt

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 10. Dezember 2020
... Millionen von Jahren der Evolution getrennt, haben Pflanzen und Tiere unabhängig voneinander ähnliche Immunstrategien entwickelt, um sich gegen mikrobielle Infektionen zu schützen. Bei beiden Reichen bilden ...

Auch Bakterien können die Zeit messen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 13. Januar 2021
... der Umwelt anpassen und evolutionäre Vorteile gewinnen. Obwohl Bakterien 12 Prozent der Biomasse auf der Erde ausmachen und sowohl ökologisch als auch für Gesundheit und Biotechnologie wichtig sind, ist ...

Chloroplasten auf Wanderschaft

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. Januar 2021
... Erbguts kommen, alternativ kann die Empfängerzelle aber auch beide Erbgutvarianten etablieren. Diese Vereinigung zweier verschiedener Genome, Allopolyploidie genannt, ist evolutionär sehr interessant, ...

Alte DNA gibt Aufschluss über die Besiedlung der Marianeninseln

Veröffentlichungsdatum: Montag, 04. Januar 2021
Im Vergleich zur Erstbesiedlung Polynesiens hat die Besiedlung der Marianen im Westpazifik vor etwa 3.500 Jahren bisher nur wenig Beachtung gefunden. Forschende des Max-Planck-Instituts für evolutionäre ...

Evolution der Hirsche: Regelmäßiger Geweihzyklus ist älter als bisher gedacht

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 30. Dezember 2020
Eine neue Studie gibt Einblick in die frühe Evolution des Geweihzyklus bei Hirschen (Cervidae). Aufbau und Struktur der Geweihgewebe der ältesten bekannten fossilen Hirsche (ca. 12 bis 18 Millionen Jahre ...

Bayreuther Mikrobiologen entdecken Schlüsselprotein zur Kontrolle der Zellform in Magnetbakterien

Veröffentlichungsdatum: Montag, 28. Dezember 2020
... der Bakterien im schlammigen Grund von Gewässern stärken könnte und ihnen insofern einen evolutionären Vorteil verschafft hat“, sagt Dr. Daniel Pfeiffer, Erst- und korrespondierender Autor der Studie und ...

Vergleichsstudie zum Erbgut bekannter Vogelarten

Veröffentlichungsdatum: Montag, 23. November 2020
... eine Vergleichsstudie der evolutionären Muster im Erbgut eines Großteils der bekannten Vogelarten durchführen. Die Ergebnisse wurden in der aktuellen Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Nature publiziert.In ...

Manche mögen‘s heiß: Globale Erwärmung als Motor für Evolution der Langhalssaurier

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 19. November 2020
... und einem Gewicht von 70 Tonnen oder mehr.Diese Riesen tauchten jedoch nicht direkt zu Beginn der Ära der Dinosaurier vor ca. 230 Millionen Jahren auf. In den ersten fünfzig Millionen Jahren ihrer Evolutionsgeschichte ...

Forscher entwickeln neue Elektrodenmaterialien für die Oxidation von Wasser

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 15. Oktober 2020
... Frisch, M., Bisswanger, T., Radnik, J., Stockmann, J., Palkovits, S., Beine, K., Palkovits, R. (2020). Iron‐ and Manganese‐Containing Multi‐Walled Carbon Nanotubes as Electrocatalysts for the Oxygen Evolution ...

Wissenschaftler spüren Gen auf, das für schlanke Gersten-Ähren sorgt

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 15. Oktober 2020
... Rolle spielt und dafür sorgt, dass Gerste die charakteristischen schlanken Ähren ohne größere Verzweigungen ausbildet. Im Vergleich zu anderen Gräsern hat das Gen COMPOSITUM1 (COM1) im Laufe der Evolution ...

Neandertaler-Genvariante erhöht Risiko für schweren Verlauf von Covid-19

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 09. Oktober 2020
... behandelt und künstlich beatmet werden zu müssen. Hugo Zeberg und Svante Pääbo vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig haben den Gencluster nun analysiert.Hugo Zeberg und Svante ...

Blick ins Innere einer Zell-Antenne

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 01. Oktober 2020
... der Evolution und fälschlicherweise als eine vereinfachte Version der beweglichen Zilien angesehen wurden. Aber im Gegensatz zu den beweglichen Zilien, die sich nur auf einigen Zelltypen in unserem Körper ...

Y-Chromosomen von Neandertalern und Denisovanern entziffert

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 29. September 2020
Ein internationales Forschungsteam unter der Leitung von Martin Petr und Janet Kelso vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig hat die Y-Chromosomen-Sequenzen von drei Neandertalern ...

Maulwürfe: intersexuell und genetisch gedopt

Veröffentlichungsdatum: Montag, 19. Oktober 2020
... für Molekulare Medizin in der Helmholtz-Gemeinschaft (MDC) gehört.Genomische Mechanismen der Evolution„Seit Darwin gilt, dass die unterschiedlichen Erscheinungsbilder von Lebewesen durch graduelle Veränderungen ...

Kognitive Bausteine der Sprache existierten schon vor 40 Millionen Jahren

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 28. Oktober 2020
... sagt Stuart Watson, Postdoktorand am Institut für Vergleichende Sprachwissenschaft der Universität Zürich. Doch bis jetzt ist noch wenig über die Entstehung und Evolution dieses einzigartigen Kommunikationssystems ...

Forscher entdecken neues Mineral vom Mond

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 05. November 2020
... Museum für Naturkunde - Leibniz-Institut für Evolutions- und Biodiversitätsforschung (11/2020)Publikation: Jörg Fritz, Ansgar Greshake, Mariana Klementova, Richard Wirth, Lukas Palatinus, Reida G. Trønnes, ...

Überraschungen im Zellzyklus

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 19. November 2020
... aufweisen, während sie den Zellzyklus durchlaufen. Das ist kein Zufall, zeigt die neue Studie; dieses Muster reduziert die Anzahl der möglichen Fehler während des Prozesses deutlich – eine evolutionäre ...

Denisovaner-DNA im Erbgut früher Ostasiaten

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 03. November 2020
Forschende des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie und der Mongolischen Akademie der Wissenschaften haben das Genom des ältesten menschlichen Fossils, das bis jetzt in der Mongolei gefunden ...

Antwort auf Darwins Frage

Veröffentlichungsdatum: Montag, 02. November 2020
In einem „Nature“-Artikel beantwortet der Evolutionsbiologe Axel Meyer von der Universität Konstanz mit Hilfe der Analyse von fast 500 Genomen Fragen zur genetischen Basis von Anpassungen, Unterschieden ...

Am Anfang war der Zucker

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 30. Oktober 2020
... Evolution, die primär zu Cyanobakterien geführt hat, undenkbar. Mit dieser zentralen Frage befasst sich Oliver Trapp, Professor für Organische Chemie an der LMU.Zucker aus FormaldehydDie Spurensuche beginnt ...

Wie Pflanzen Abwehrgifte bilden ohne sich selbst zu schaden

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 20. Januar 2021
... Evolution der pflanzlichen Abwehr eine größere Rolle zu spielen als bislang angenommen.Pflanzen können sich durch Gifte gegen Pflanzenfresser verteidigen. In einer neuen Studie konnten Forschende des Max-Planck-Instituts ...

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.