Suche

Suchparameter
Nur suchen in:

Insgesamt wurden 56 Ergebnisse gefunden!

Bio­lo­gisch-tech­ni­sche/n As­sis­ten/in (BTA)

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 29. August 2017
... Rahmen eines Forschungsprojekts das Zusammenspiel von Evolution und Ökologie anhand von Planktongemeinschaften untersucht. Zusätzlich sollen allgemeine organisatorische Aufgaben im Labor übernommen we ...

Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H) - im Fachbereich Mathematik und Naturwissenschaften - Abteilung Pflanzenphysiologie

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
Ihre Aufgaben:Beteiligung in Lehre und Forschung auf dem Gebiet Pflanzenphysiologie; Mitarbeit bei der Durchführung in der Lehre und im Forschungsschwerpunkt „Synthetische Theorie der biologischen Evolution ...

Doktorandin / Doktorand in Mikrobiologie

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 25. August 2017
Ihre Aufgaben:- Evolutionsexperimente zur Entstehung von Resistenzen und Toleranzen gegen Biozide undKreuzresistenz gegen Antibiotika bei isolierten Bodenbakterien unter Laborbedingungen- Untersuchungen ...

PhD Position in Evolutionary Genomics of Central Asian Hawkmoths

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017

Biologist as PhD in the field of „Evolutionary medicine“ (m/f)

Veröffentlichungsdatum: Montag, 21. August 2017

Molecular evolution of pathogen defence in wild tomato species

Veröffentlichungsdatum: Montag, 21. August 2017

Bisher unbekanntes Aussterben grosser Meerestiere entdeckt

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 27. Juni 2017
... 26, 2017. Nature Ecology & Evolution. DOI: 10.1038/s41559-017-0223-6  ...

Familienleben als Sprungbrett für gemeinsame Jungenaufzucht

Veröffentlichungsdatum: Montag, 26. Juni 2017
Viele Vögel verzichten auf eigenen Nachwuchs, um anderen zu helfen, ihre Jungen grosszuziehen. Über den Hervorgang der sogenannten kooperativen Brutpflege sind sich Forscher uneinig. Nun zeigt ein UZH-Evolutionsbiologe ...

Von polygamen Weibchen und alleinerziehenden Männchen

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 23. Juni 2017
... evolutionäre Strategie ist, auch wenn das Geschlechterverhältnis im Erwachsenenalter kippt.“Durch den Männerüberschuss bei den Regenpfeifern hatten es die Weibchen leichter, einen Partner zu finden als ...

Woher wissen wir wie alt die Erde ist?

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 28. Juni 2017
... mithilfe sogenannter Leitfossilien. Ein typisches Beispiel dafür sind Ammoniten. Sie kamen fast überall auf der Erde vor und veränderten ihr Äußeres im Laufe der Evolution relativ schnell, so dass sich ...

Wie die Zellen zu ihren Kraftwerken kamen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 26. Juni 2017
... Wie es dazu kam, dass eine Zelle eine andere in sich aufnahm, hinterfragten Wissenschaftler vom Institut für Molekulare Evolution der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) zusammen mit Kollegen aus ...

Die Strategien der Wurzelkrebse

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 07. Juli 2017
... Strategie die Parasiten am Anfang der Evolution Erfolg hatten.Wurzelkrebse (Rhizocephala) sind parasitische Verwandte der Seepocken, die Zehnfußkrebse befallen. Sie bestehen aus zwei Teilen: Einer äußeren ...

Genomsequenz des Wilden Emmers erstmals komplett entschlüsselt

Veröffentlichungsdatum: Montag, 10. Juli 2017
... Sela H, Sharon A, Ohad N, Chamovitz DA, Mayer KFX, Stein N, Ronen G, Peleg Z, Pozniak CJ, Akhunov ED, Distelfeld A (2017) Wild emmer genome architecture and diversity elucidate wheat evolution and domestication. ...

Ulmer Doktorand entdeckt für ausgestorben erklärte Froschart in Costa Rica

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 20. Juni 2017
... künftig schützen können.Weltweit werden rund ein Drittel der Amphibienarten als vom Aussterben bedroht eingestuft. Professorin Simone Sommer, Leiterin des Ulmer Instituts für Evolutionsökologie und Naturschutzgenomik, ...

ForscherInnen entdecken erstmals schwimmende Chlamydien im Meer

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 06. Juli 2017
... menschlicher Zellen beziehungsweise auf Einzeller (Protisten) angewiesen. Dieser Lebensstil ist uralt und vermutlich bereits im Präkambrium entstanden. Im Verlauf der Evolution haben Chlamydien dabei ihr ...

Pulverförmige Katalysatoren auf Elektroden fixieren

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 04. Juli 2017
... evolution reaction electrocatalysts, in: Angewandte Chemie International Edition, 2017, DOI: 10.1002/anie.201705385 ...

Chemisches Profil von Ameisen passt sich bei Selektionsdruck rasch an

Veröffentlichungsdatum: Montag, 03. Juli 2017
... im Laufe der Evolution schnell verändern können, um auf äußeren Selektionsdruck rasch zu reagieren.Kutikuläre Kohlenwasserstoffe können aus über 100 verschiedenen Substanzen bestehen, sind also ausgesprochen ...

Der Homo sapiens ist älter als gedacht

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 08. Juni 2017
... internationales Forscherteam unter der Leitung von Jean-Jacques Hublin vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie (Leipzig) und Abdelouaded Ben-Ncer vom Nationalen Institut für Archäologie ...

Vorhersagbare genetische Interaktionen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 06. Juni 2017
... Bakterium. Ein Bakterium aber, das sowohl Toxin als auch Toxinexporter produziert, kann konkurrierende Organismen töten und dadurch – in der Sprache der EvolutionsbiologInnen gesprochen –“seine Fitness ...

Das Fischen der Großen hat genetische Konsequenzen

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 02. Juni 2017
... werden können, spricht man von Evolution.Fischerei als Evolutionsfaktor„Damit ist der Beweis erbracht, dass sich ein hoher, größenselektiver Fischereidruck sowohl in der DNA als auch in den davon gesteuerten ...

Schnell wachsende Galaxien könnten kosmisches Rätsel lösen – zeigen früheste Verschmelzung

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 31. Mai 2017
... großer Geschwindigkeit neue Sterne bildeten, hundert Sonnenmassen pro Jahr". Quasare sind eine kurze Phase der Galaxien-Evolution, angetrieben dadurch, das Materie auf das supermassereiche Schwarze Loch ...

Unglaublich formbar: Lesen lernen krempelt Gehirn selbst bei Erwachsenen tiefgreifend um

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 30. Mai 2017
... andere Fähigkeiten genutzt wurden. Wissenschaftler der Max-Planck-Institute in Nijmegen und Leipzig haben herausgefunden, dass sich das Gehirn dabei so grundlegend verändert, dass sich selbst evolutionär ...

Warum schwanken antarktische Krillbestände?

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 07. Juni 2017
... aktuellen Ausgabe des Fachmagazins „Nature Ecology and Evolution“ erschienen.Schon länger ist bekannt, dass die Bestände des Antarktischen Krills über einen Zeitraum von fünf bis sechs Jahren stark schwanken. ...

"Faule Eier" bei genetischen Fingerabdrücken von Arten!? Neues Bioinformatikwerkzeug detektiert inkorrekte Datensätze in rasantem Tempo

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 08. Juni 2017
... jetzt in der renommierten Zeitschrift Methods in Ecology and Evolution.Das Tool kann kostenfrei genutzt werden. Exemplarisch wurde das Werkzeug für die Überprüfung aller vorliegenden Käferarten (knapp ...

Neue Zeckenart in 100 Millionen Jahre altem Bernstein entdeckt

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 14. Juni 2017
... Amblyomma birmitum stellt somit ein seltenes Zwischenstadium in der Evolution der beiden Gattungen dar – ein sogenanntes Missing Link.Eine weitere bemerkenswerte Erkenntnis ergibt sich aus dem kreidezeitlichen ...

Die Vielfalt der Genome wirbelloser Tiere

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 13. Juni 2017
... genetische Ausstattung, sein Genom, bestimmt. Gleichzeitig ermöglicht der Vergleich ihrer Genome einen Einblick in die Evolution der Tiere. „Sowohl um die Stammesgeschichte der wirbellosen Tiere aufzuklären, ...

Alte DNA wirft neues Licht auf Neandertaler-Evolution

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 11. Juli 2017
... durch moderne menschliche DNA äußerst schwierig Kern-DNA aus dem Neandertaler-Fund vom Hohlenstein zu rekonstruieren.Den Artikel finden Sie unter:https://www.mpg.de/11379333/neandertaler-evolution-genspuren-homo-sapiensQuelle: ...

Elefanten brauchen neuen Stammbaum

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 16. Juni 2017
... darüber hinaus die lange unabhängige Evolutionsgeschichte heute lebender afrikanischer Elefanten, die bis vor einiger Zeit noch der gleichen Art zugerechnet wurden.Elefanten sind die größten lebenden Landtiere. ...

Entwicklungssprünge auf dem Weg zur Pflanze

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 11. Juli 2017
... in der Evolution der Pflanzen. Global betrachtet brachten sie die sogenannte Primärproduktion in Schwung, lieferten also Sauerstoff und Nahrungsgrundlage für alles Leben auf der Erde. Für den neu erlangten ...

Wie Zellen ihre eigenen Gene hacken

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 25. August 2017
... Doch Transposons sind auch eine wichtige Triebfeder für evolutionäre Prozesse, indem sie Mutationen verursachen und die Erbinformation durchmischen.Vielfältige Abwehrstrategien gegen GenomparasitenAlle ...

Von Bakterien bis zu Vögeln: tropische Plantagen zerstören Biodiversität

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 29. August 2017
... Umwandlung reagiert. Die Ergebnisse sind in der Fachzeitschrift Nature Ecology and Evolution erschienen.Tropische Regenwälder sind durch die weltweite Nachfrage nach Produkten wie Pflanzenöl und Kautschuk ...

Auf den historischen Spuren der Süßkartoffel

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 25. August 2017
... sogar zum Absterben des Organismus führen. Im Falle von Pflanzen ist dieser Effekt jedoch auch manchmal durchaus positiv und kann zu einer beschleunigten Evolution einer Pflanzenspezies führen.Ein besonderes ...

Affenschädel belegt Ursprung von Menschenaffen und Menschen in Afrika

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 23. August 2017
... College, USA, gehörte auch Fred Spoor vom UCL in Großbritannien und dem Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig an.Die Menschen sind am nächsten mit heute lebenden Menschenaffenarten ...

Mit Dolchstössen gegen Amöben

Veröffentlichungsdatum: Montag, 21. August 2017
... ausserdem der Frage nach, wie Amoebophilus im Laufe der Evolutionsgeschichte zu seinen Dolch-Ausstossvorrichtungen gekommen ist. «Die entsprechenden Gene haben grosse Ähnlichkeit mit jenen der Injektionssysteme ...

Ursprung und Evolution des Hepatitis-B-Virus in Fischen entdeckt

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 05. September 2017
... Leitung von Prof. Ralf Bartenschlager zeigt, folgten Vorläufer des heutigen Hepatitis-B-Virus der Evolution des Lebens quasi auf Schritt und Tritt. Der Weg begann, als ein Vorfahre dieser Viren sich vor ...

Schuld war nur der Bossa Nova: Wie Musik unsere Wahrnehmung von Berührung verändert

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 05. September 2017
... wir gerade ausgesetzt sind.„Unsere Ergebnisse verdeutlichen auch, welche evolutionäre Bedeutung Musik als soziale Technologie hat“, erklärt der Neurowissenschaftler. Indem sie je nach Musikstück unsere ...

Forscher messen die Grundlagen des Farbsehens

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. September 2017
... bunter“, sagt Dr. Wolf M. Harmening, der an der Bonner Universitäts-Augenklinik eine Emmy-Noether-Forschergruppe leitet. „Vielmehr werden durch die Farben erst Details erkennbar, die sich im Lauf der Evolution ...

Evolution im Labor

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
Lebewesen müssen sich fortwährend an ihre Umgebung anpassen, um darin zu bestehen. Verantwortlich für solche Anpassungen sind Änderungen im Erbgut. Paul Rainey vom Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie ...

Auf der Suche nach den Wurzeln

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
... können? Seit den Anfängen der modernen Evolutionsforschung spielen Fragen nach der Abstammung der Organismen und ihren Verwandtschaftsverhältnissen untereinander eine zentrale Rolle in der Biologie.Die ...

Protein verlängert das Leben von Hefezellen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
... unter Lebewesen weit verbreitetDer Transkriptionsfaktor Gcn4 ist evolutionär konserviert und wurde bereits in über 50 verschiedenen Organismen, darunter auch Säugetiere, nachgewiesen und spielt damit wahrscheinlich ...

Komplexes Genom von Fingerhirse erstmals in hoher Qualität entschlüsselt

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 06. September 2017
... im gesamten Genom korrekt anzuordnen. Es gelang dem Team um Kentaro Shimizu, Professor am UZH-Institut für Evolutionsbiologie und Umweltwissenschaften, in Zusammenarbeit mit Ralph Schlapbach and Sirisha ...

Dunkel war’s, der Mond schien helle: Nachthimmel oft heller als gedacht

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 15. August 2017
... – erzeugt durch die Beleuchtung der nahen Stadt – reflektierten. Das ist sehr viel zusätzliches Licht für nachtaktive Arten, die sich im Laufe ihrer Evolution darauf verlassen konnten, dass Wolken den ...

Auf dem Teller: Mammut und viel Rohkost

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 15. August 2017
... dass die anatomisch modernen Menschen vielfältiger und flexibler gegessen haben und auch häufig Fisch zu sich nahmen“, erklärt Prof. Dr. Hervé Bocherens vom Senckenberg Center for Human Evolution and Palaeoenvironment ...

Warum Tyrannosaurus eine lahme Ente war

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 19. Juli 2017
... und dieses in der Fachzeitschrift Nature Ecology and Evolution vorgestellt.Das Modell ist verblüffend einfach: Die einzigen Informationen, mit denen es „gefüttert“ werden muss, sind das Gewicht eines bestimmten ...

Botaniker erforschen Artenvielfalt von Kaffeegewächsen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 19. Juli 2017
Die Philippinen sind ein Hotspot pflanzlicher Biodiversität – warum das so ist, zeigen Bayreuther Botaniker jetzt in der Zeitschrift ‚BMC Evolutionary Biology‘. Gemeinsam mit philippinischen, belgischen ...

Glückshormon Dopamin steuert Immunabwehr

Veröffentlichungsdatum: Montag, 17. Juli 2017
... Mutation. Durch Selektion in Interaktion mit den T-Zellen steigern die Antikörper ihre Affinität zu den Antigenen. Nur die effektivsten bleiben übrig. Diesen evolutionären Vorgang bezeichnet man auch als ...

Wimperntierchen und ihre bakteriellen Lebenspartner - Eine weltweite Partnerschaft

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 13. Juli 2017
... Max-Planck-Instituts sagt:„Unsere Ergebnisse zeigen, dass diese Symbiose zwischen Wimperntierchen und schwefeloxidierenden Bakteriensich über sehr lange evolutionäre Zeiträume, vielleicht zehn bis hunderte ...

Grünkern hat Tradition: Forscher rekonstruieren Speiseplan des Hochdorfer Keltenfürsten

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 11. Juli 2017
... in der Evolution der Pflanzen. Global betrachtet brachten sie die sogenannte Primärproduktion in Schwung, lieferten also Sauerstoff und Nahrungsgrundlage für alles Leben auf der Erde. Für den neu erlangten ...

Laser erzeugt Himmelslaser

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 20. Juli 2017
... R. Hirt, Walter Jetz, Björn C. Rall, Ulrich Brose: A general scaling law reveals why the largest animals are not the fastest. Nature Ecology and Evolution. DOI 10.1038/s41559-017-0241-4. ...

Hunde haben nur einen geografischen Ursprung

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 21. Juli 2017
... Ecology and Evolution. „Dies legt nahe, dass es zu keiner massiven neolithischen Verdrängung auf demselben Kontinent gekommen ist und dass es wahrscheinlich nur einen einzigen Domestikationsprozess für ...

Ein molekularer Lautstärkeregler

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 10. August 2017
... „Die zellbiologischen Prozesse sind evolutionär gut konserviert“, sagt Robert Kittel. Ähnliche Mechanismen laufen auch in menschlichen Zellen ab.Unterstützt durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft, wird ...

Ringförmige RNA ist für Gehirnfunktion wichtig

Veröffentlichungsdatum: Montag, 14. August 2017
... haben Rajwesky und sein Team Datenbanken durchforstet und dabei Tausende unterschiedliche circRNAs in Fadenwürmern, Mäusen und Menschen entdeckt. Die meisten dieser Ringe hatten sich im Laufe der Evolution ...

Kein Gen ist eine Insel

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 02. August 2017
... auf einem Chromosom seine Evolution beeinflusst. Eine neue Studie von Călin Guet, Professor am Institut of Science and Technology Austria (IST Austria) und Magdalena Steinrück, PhD Studentin in Guets Gruppe, ...

Molekulare Archäologie

Veröffentlichungsdatum: Montag, 31. Juli 2017
... Entwicklung und Auswertung großer Datensätze zum Einsatz, die in Zukunft für neue Erkenntnisse zu den evolutionsgeschichtlichen Beziehungen anderer Organismengruppen genutzt werden kann. Die Studie ist ...

Evolution eines bakteriellen Enzyms in Grünalgen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 25. Juli 2017
Ein neues Puzzlestück in der Evolution von Grünalgen haben Forscher der Ruhr-Universität Bochum mit Kollegen vom Max-Planck-Institut in Mülheim an der Ruhr entdeckt. Sie untersuchten das wasserstoffproduzierende ...

Der evolutionäre Ursprung von Darm und Muskeln

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
Wie sind Darm, Haut und Muskulatur während der Evolution der Tiere entstanden? Diese Frage beschäftigt WissenschafterInnen seit über 100 Jahren. Die Entwicklungsbiologen Ulrich Technau und Patrick Steinmetz ...