Suche

Suchparameter
Nur suchen in:

Insgesamt wurden 100 Ergebnisse gefunden!

Naturwissenschaftler/in oder Arzt/Ärztin

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 15. September 2017

Naturwissenschaftler als (Senior) Consultant Manager (m/w)

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017

Agrarwissenschaftler, Biologe, Physiker, Ingenieur als Saatguttechnologe (m/w)

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017

Naturwissenschaftlerinnen/Naturwissenschaftler

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017
Aufgabenprofil- Bewertung der Daten zur Herstellung, Qualitätskontrolle oder zu Virussicherheitsaspekten von biomedizinischen Arzneimitteln für die Genehmigung klinischer Prüfungen und im Rahmen der europäischen ...

Weiterbildung: Qualitätsmanagement für Naturwissenschaftler (TÜV-Abschluss)

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017

Naturwissenschaftler Pharmazie, Biologie, Chemie als QA-Manager - QA Systems (m/w)

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 13. September 2017

Naturwissenschaftler als Account Manager (m/w)

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 13. September 2017

Naturwissenschaftler als Quality Management Associate (m/w)

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 13. September 2017

Naturwissenschaftler Biologie als Datenmanager - Klinische Studien (m/w)

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017

Naturwissenschaftler als Projektmanager - Pharmaindustrie (m/w)

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017

Technische/r Assistent/in im Bereich Mikrobiologie

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
... Aufgaben umfassen die Unterstützung von Forschungsaufgaben im Bereich Mikrobiologie/Molekularbiologie/Analytik sowie den Umgang mit Lebensmitteln.Wir bieten ein von jungen und erfahrenen Wissenschaftlern ...

Nanostrukturen können gezielt beeinflusst werden

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 06. September 2017
... gezielt anzusteuern, eine wichtige Rolle. Einem internationalen Team von Wissenschaftlern unter Beteiligung von Physikern der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ist es gelungen, magnetische Nanostrukturen ...

Biologische Testungen reproduzierbar machen

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 15. September 2017
Mit dem vom Fraunhofer IPA entwickelten »Cellshare« – dem automatisierten Labor in der Cloud – können ab sofort Substanzhersteller und Pharma-Chemie- Unternehmen zellbasierte Tests automatisiert und zentralisiert ...

Wissenschaftler lüften 62 Jahre altes Geschmacksgeheimnis einer Süßstoffmixtur

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 15. September 2017
... miteinander kombiniert. Warum dies so ist, war bislang nur wenig erforscht. In der Fachzeitschrift Cell Chemical Biology veröffentlichte ein Wissenschaftlerteam um Maik Behrens und Wolfgang Meyerhof vom ...

Erste Hilfe gerne, aber bloß keine Herzmassage

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 15. September 2017
Nicht mal jeder Vierte hält sich für einen guten Ersthelfer, mit zunehmendem Alter sind es noch weniger. Trotzdem trauen sich zwei Drittel der Deutschen zu, bei einem Unfall Erste Hilfe zu leisten – allerdings ...

Pilze sind das zweitgrößte Organismenreich der Erde / Studie schätzt 2,2 bis 3,8 Millionen Arten

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 15. September 2017
... denn die Pilze übertreffen die Vielfalt der Pflanzen um etwa das 6-10-fache. Mindestens 18-mal mehr Pilzarten existieren als derzeit bekannt.Die Studie erstellten zwei Wissenschaftler vom Botanischen Garten ...

Flammenhölle mit Titan-Himmel

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 15. September 2017
Zum ersten Mal konnten Astronomen Titanoxid in der Atmosphäre eines Exoplaneten nachweisen. Bei der Untersuchung des Planeten WASP-19b vom Typ „Heißer Jupiter“ haben Wissenschaftler das Leistungsvermögen ...

Wie man aus dem Blutstrom Strom gewinnt

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 15. September 2017
Menschen bauen Staudämme und gewaltige Turbinen, um aus Wasserkraft Strom zu gewinnen. Um auch im Miniaturmaßstab Wasserkraft auszunutzen, haben nun chinesische Wissenschaftler einen Nano-Stromgenerator ...

Erneut weniger Antibiotika an Tierärzte abgegeben

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017
In Deutschland hat sich die für die Tiermedizin abgegebene Menge an Antibiotika zwischen den Jahren 2011 und 2016 von 1.706 auf 742 Tonnen mehr als halbiert (minus 56,5 %). Von 2015 zu 2016 ging die Gesamtmenge ...

Antagonistische Transkriptionsfaktoren kontrollieren die Entwicklung unterschiedlicher Gewebe

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017
... haben jetzt Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Abteilung Entwicklungsgenetik am Berliner Max-Planck-Institut für molekulare Genetik gezeigt, dass sich Brachyury und Sox2 gegenseitig kontrollieren, ...

Rote Fluoreszenz in zwei Schritten

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017
Wissenschaftler entschlüsselten den Mechanismus, wie man Proteine, die auf Licht reagieren, in zwei Stufen dazu bringen kann, rot zu leuchten. Die Forschenden schufen damit die Grundlage für neue Anwendungen ...

Radioaktive Metallkomplexe zur Diagnose und Therapie von Tumoren

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017
... am Anorganisch-Chemischen Institut der Universität Heidelberg konnten die Wissenschaftler zeigen, dass die Entwicklung sogenannter radiopharmazeutischer Tracer auf der Basis von Indium und Actinium einen ...

Energieforschung: Strom speichern unter der Erde

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 14. September 2017
Strom aus erneuerbaren Quellen hat einen Haken: Er entsteht nicht dann, wenn er gebraucht wird, sondern dann, wenn die Sonne scheint oder der Wind weht. Um ihn effizient zu speichern, untersuchen Ingenieure ...

Krebsmedikament macht Zellteilung zu Zelldrittelung

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017
... der Klinik für Strahlentherapie & Radioonkologie am Klinikum der Universität München und der Abteilung Strahlenzytogenetik am Helmholtz Zentrum München.Konkret untersuchten die Wissenschaftler den ...

Arktisches Meereis erneut stark abgeschmolzen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017
In diesem September ist die Fläche des arktischen Meereises auf eine Größe von etwa 4,7 Millionen Quadratkilometern abgeschmolzen. Dies stellten Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts sowie der Universitäten ...

Bier macht glücklich

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
Wiesn-Besucher wussten es schon immer, nun ist es wissenschaftlich belegt: Bier kann glücklich machen. Wissenschaftler der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) haben 13.000 Lebensmittelinhaltsstoffe ...

Genomsequenz der Perlhirse: Ein wichtiges Werkzeug für die Züchtung

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
Ein internationales Forschungsteam mit der Beteiligung von Wissenschaftlern des Leibniz-Instituts für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) veröffentlicht die Genomsequenz der Perlhirse in ...

Kraftstoff aus Abfällen und Elektrizität?

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ), der Universität Tübingen, der amerikanischen Cornell University und des Deutschen Biomasseforschungszentrums (DBFZ) zeigen, dass durch ...

Hochautomatisiertes Fahren sogar bei Schnee und Regen: Robuste Wahrnehmung dank intelligentem Sensormix

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
Schlechte Sichtverhältnisse bei Regen oder Schnellfall sind für Menschen und hochautomatisierte Fahrzeuge eine große Herausforderung. Im europäischen Projekt RobustSENSE haben die Forscher von Fraunhofer ...

Ursache und Wirkung, der Wolf versteht das besser als der Hund

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
Greift man auf den heißen Herd, dann verbrennt man sich. Das Prinzip von Ursache und Wirkung lernt der Mensch schon von Kindesbeinen an. Doch auch Tiere, wie der Wolf, verstehen diesen Zusammenhang und ...

Ultrakurze Momentaufnahmen der Dynamik von Elektronen in Festkörpern

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 19. September 2017
Mit Hilfe ultrakurzer Laser- und Röntgenblitze haben Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Quantenoptik (Garching bei München) Schnappschüsse der bislang kürzesten Bewegung von Elektronen in Festkörpern ...

Schnitzel aus der Petrischale stößt auf Akzeptanz

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017
... länger nötig, unter enormem Ressourcenaufwand Tiere erst heranzuzüchten und dann zu töten“, so die Geisteswissenschaftlerin weiter.Derweil sind schon Fleischersatzprodukte wie detailgetreue Nachbil-dungen ...

Neue Studie zum Stand der Digitalisierung in Chemie und Pharma in Baden-Württemberg

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017
„Die Digitalisierung wirkt sich auf die gesamte Wertschöpfungskette aus und verändert neben der Produktion auch den Konsum und die Arbeitswelt grundlegend. Diese Entwicklung stellt unsere Unternehmen branchenübergreifend ...

Artenschützer schlagen Alarm: Papageien noch bedrohter als befürchtet

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017
Papageien gehören zu den bedrohten Tierarten: Seit den 90er Jahren war bekannt, dass ca. ein Drittel der mittel- und südamerikanischen Papageienarten vom Aussterben bedroht ist. Ein internationales Forscherteam ...

Behandlung von Übergewicht: Ist Stoffwechsel-gesunde Adipositas ein lohnendes erstes Ziel?

Veröffentlichungsdatum: Montag, 18. September 2017
... Fragen untersuchten Wissenschaftler der Medizinischen Klinik IV des Universitätsklinikums Tübingen und des Instituts für Diabetesforschung und Metabolische Erkrankungen (IDM) des Helmholtz Zentrums München ...

Wie Leberkrebs entsteht

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 13. September 2017
... Zelltod, die Apoptose, auszulösen. Ist die Leber dauerhaft geschädigt, kommt es in den Hepatozyten zunächst zur vermehrten Aktivierung des Zelltods, wie die Wissenschaftler anhand von Patientenproben und ...

Kontaminanten in Lebensmitteln: Gesundheitliche Risiken natürlichen Ursprungs werden oft unterschätzt

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 13. September 2017
Knapp 60 Prozent der deutschen Bevölkerung sehen in unerwünschten Stoffen in Lebensmitteln ein hohes oder sehr hohes gesundheitliches Risiko. Die bekanntesten dieser unerwünschten Stoffe, die wissenschaftlich ...

"Fehlender" Kohlenstoff in der Atmosphäre aufgespürt

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. September 2017
Luftqualität und Klima werden durch chemische Prozesse in der Atmosphäre beeinflusst, biogenem Kohlenstoff kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Ein internationales Forschungsteam unter Beteiligung von Innsbrucker ...

Nanokosmos sichtbar gemacht: Daten der Rasterkraftmikroskopie künftig direkt vergleichbar

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. September 2017
... und der Materialprobe liefert, und wir dann die Daten einfach miteinander vergleichen können.“An der JGU stehen den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern mehrere hochauflösende Rasterkraftmikroskope ...

Wie Rezeptoren für Medikamente im Zellinneren arbeiten

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. September 2017
... Davide Calebiro. Sie zeigen dort einen neuen Mechanismus auf, der die zellulären Effekte der GPCR-Signale im Zellinneren erklären kann, so der Wissenschaftler.Die Abläufe im ZellinnerenAn Zellen der Schilddrüse ...

Entdeckung des am stärksten beschleunigten Binärpulsarsystems

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. September 2017
50 Jahre nach der Entdeckung des ersten Pulsars durch Jocelyn Bell durchforsten Studenten nicht mehr länger Unmengen von Papierstapeln von Messschreibern, sondern statt dessen Tausende von Terabyte von ...

Forscher messen die Grundlagen des Farbsehens

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. September 2017
... Sinneszellen nachgewiesen werden konnten“, sagt der Wissenschaftler. Bislang konnten solche Untersuchungen im normalen Sehexperiment immer nur durch Stimulation vieler Netzhautzellen gleichzeitig durchgeführt ...

Auf der Suche nach den Wurzeln

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
Was sind die nächsten Verwandten des Menschen? Aus welchem gemeinsamen Ursprung ist das vielzellige Leben hervorgegangen? Wo liegt die Quelle von Krankheitskeimen, die zu verheerenden Epidemien führen ...

Der Kakadu hat (k)einen Haken: Schlaue Vögel biegen sich ihre Werkzeuge zurecht

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
Goffin-Kakadus benötigen in der freien Natur keine Werkzeuge. In Experimenten hat sich jedoch gezeigt, dass diese indonesische Kakadu-Art sehr wohl geschickt genug ist, solche einzusetzen. KognitionsbiologInnen ...

Neues Werkzeug erlaubt komplexe Quanten­simulationen

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 06. September 2017
... nicht direkt untersuchen, und auch Supercomputer scheitern beim Versuch, sie zu simulieren. Wissenschaftler sind heute aber in der Lage, verschiedene Quantensysteme im Labor sehr präzise zu kontrollieren. ...

Markierte Zellen als Fenster in den Körper

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
... Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität Tübingen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie bestimmte Zelltypen in Mäusen gezielt markieren und ihr Verhalten durch Positronen-Emissions-Tomografie ...

Wirkungsweise des Impfstoff-Wirkverstärkers Flagellin in Fusionsproteinen aufgeklärt

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
... zu bremsen.Durch komplexe immunologische Untersuchungen fanden die Wissenschaftler heraus, dass dendritische Zellen das als Aggregat vorliegende Fusionsprotein sehr viel besser aufnahmen als die unfusionierte ...

Protein verlängert das Leben von Hefezellen

Veröffentlichungsdatum: Donnerstag, 07. September 2017
Den Prozess des Alterns verstehen und steuern zu können, ist Wunsch vieler Wissenschaftler. Forscher der Universität Basel haben nun herausgefunden, dass das Protein Gcn4 das Leben von Hefezellen verlängert, ...

Klimaerwärmung ist schuld am Rückgang der Braunbären in Europa

Veröffentlichungsdatum: Freitag, 08. September 2017
... Jahre haben die Fortpflanzungsrate der Braunbären verringert und zu deren Verschwinden beigetragen, berichtet eine internationale Forschergruppe, darunter ein Senckenberg-Wissenschaftler, im Fachblatt ...

Maximale Präzision bei der Herstellung von Proteinen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 11. September 2017
Die Wirkungsweise eines wichtigen Chaperons – eines molekularen Helfers bei der Herstellung von Proteinen – haben Wissenschaftler des Zentrums für Molekulare Biologie der Universität Heidelberg (ZMBH) ...

300 Jahre altes Geheimnis der Erdbeerpflanze gelüftet

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
Ein langgehütetes Geheimnis der Erdbeerpflanze haben Forscherinnen und Forscher der Universität Bordeaux und der Technischen Universität Braunschweig gelöst: Ein mutiertes Gen entscheidet darüber, ob Erdbeerpflanzen ...

Hohle Atome: Die große Wirkung eines unterschätzten Effekts

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
Die „hohlen Atome“, die in den Labors der TU Wien hergestellt werden, sind äußerst exotische Objekte. Ihre Elektronen befinden sich in einem Zustand extrem hoher Energie (sogenannten Rydbergzuständen), ...

Mit Spiegeln zur besseren Qualität von Lichtteilchen

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
Wissenschaftlern vom Departement Physik der Universität Basel und vom Swiss Nanoscience Institute ist es gelungen, die Qualität von einzelnen Photonen, die durch ein Quantensystem generiert werden, drastisch ...

Der evolutionäre Ursprung von Darm und Muskeln

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
Wie sind Darm, Haut und Muskulatur während der Evolution der Tiere entstanden? Diese Frage beschäftigt WissenschafterInnen seit über 100 Jahren. Die Entwicklungsbiologen Ulrich Technau und Patrick Steinmetz ...

Evolution im Labor

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
Lebewesen müssen sich fortwährend an ihre Umgebung anpassen, um darin zu bestehen. Verantwortlich für solche Anpassungen sind Änderungen im Erbgut. Paul Rainey vom Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie ...

Pilzsporen zerstören sich selbst

Veröffentlichungsdatum: Dienstag, 12. September 2017
... Lunge, wo sie gefährliche Infektionen auslösen können. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Israel und den USA fanden nun heraus, dass das Immunsystem des Menschen bei den Pilzsporen ...

Neuartiges Kontrastmittel verspricht tiefe Einblicke in das Schicksal von Zellen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 11. September 2017
... Art Kontrastmittel bislang nicht vorgesehen, vielmehr soll es zur zellbiologischen Forschung an Tiermodellen dienen. Auch andere Wissenschaftler sollen es nutzen können.„Wenn am Ende alles zusammenspielt, ...

Science: Schärfstes Bild von Alzheimer-Fibrillen zeigt bislang unbekannte Details

Veröffentlichungsdatum: Montag, 11. September 2017
... krankhafter Eiweißablagerungen im Gehirn. Diese gelten als zentrales Kennzeichen der Alzheimerschen Demenz. Das atomgenaue Modell der Wissenschaftler des Forschungszentrums Jülich, der Heinrich-Heine-Universität ...

"Irma" verheerendster Karibik-Sturm aller Zeiten

Veröffentlichungsdatum: Montag, 11. September 2017
... haben die CEDIM-Forscher diese Bilanzen mithilfe eines von James Daniell entwickelten Risikoschadenmodells, das die direkten ökonomischen Schäden nach einer Naturkatastrophe berechnet. Die Wissenschaftler ...

Schneller Quantenspeicher für Photonen

Veröffentlichungsdatum: Montag, 11. September 2017
Physiker der Universität Basel haben einen Speicher für Photonen entwickelt. Diese Quantenteilchen bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit und eignen sich daher für schnelle Datenübertragung. Den Forschenden ...

Molekularer Motor - Unter Beobachtung

Veröffentlichungsdatum: Mittwoch, 20. September 2017
Auf dem Weg zu smarten Nanomaschinen: LMU-Chemiker haben eine neue Synthese entwickelt, um die Drehung eines molekularen Motors zu verlangsamen und so seinen Mechanismus genau analysieren zu können.LMU-Chemiker ...